Junge Leute vor einer Universität (Archiv)

Zinskosten für staatliche Studienkredite massiv gestiegen

Studenten, die bei der staatlichen KfW-Bank einen Studienkredit aufgenommen haben, leiden stark unter den höheren Zinsen. Das zeigt eine Antwort des Bundesbildungsministeriums auf eine Frage der Linken.

Das am höchsten verschuldete…

Leser mit Büchern (Archiv)

Forschungsausgaben auf neuem Höchststand

Die Ausgaben für Forschung und Entwicklung in Deutschland haben im Jahr 2022 einen neuen Höchststand erreicht. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Berechnungen am Freitag mitteilte, stiegen diese gegenüber…

Kunde in einer Mensa (Archiv)

Bundeskabinett beschließt Bafög-Reform

Die Bundesregierung hat am Mittwoch die umstrittene Bafög-Reform auf den Weg gebracht. Eines der wichtigsten Elemente sei die Einführung eines „Flexibilitätssemesters“, sagte Regierungssprecher Steffen Hebestreit am Mittwoch in Berlin. „Es…

Thomas Jarzombek (Archiv)

Union für Anhebung der Bafög-Sätze

Die Union hat die Bafög-Reform von Bundesbildungsministerin Bettina Stark Watzinger (FDP), die am Mittwoch vom Kabinett beschlossen werden soll, scharf kritisiert und eine Anhebung der Bedarfssätze gefordert. Er habe „kein…

Klassenraum in einer Schule (Archiv)

Viele Abordnungen von Grundschullehrkräften in NRW geplant

In Nordrhein-Westfalen werden Lehrkräfte im kommenden Schuljahr systematisch von besser ausgestatteten Grundschulen in Regionen mit großer Personalnot geschickt. So waren Grundschulen im gesamten Regierungsbezirk Münster aufgefordert, noch im Februar Kollegen…

Flugabwehrkanonenpanzer Gepard (Archiv)

Habeck will öffentliche Forschung für militärische Zwecke öffnen

Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) will die militärische Forschung in Deutschland stärken. Dafür wolle er öffentliche Forschungsprogramme für militärische Zwecke öffnen, sagte er dem „Handelsblatt“ (Montagsausgabe). Dazu gehören demnach „Cybersecurity, Künstliche…

Bundestag (Archiv)

Zweifel an Verfassungsmäßigkeit von Demokratiefördergesetz

Die Wissenschaftlichen Dienste des Bundestags zweifeln in einem Gutachten an der Verfassungsmäßigkeit des von der Ampel-Koalition geplanten Demokratiefördergesetzes. In dem Sachstandsbericht, über den die „Welt“ berichtet, wird insbesondere die Gesetzgebungskompetenz…

Gegendertes Wort (Archiv)

Bayerns Wissenschaftsminister verteidigt Gendersprache-Verbot

Bayerns Wissenschaftsminister Markus Blume (CSU) verteidigt das geplante Gendersprache-Verbot in bayerischen Schulen, Universitäten und Verwaltungen. „Wir stellen fest, dass sich in den letzten Jahren einiges verselbstständigt hat“, sagte Blume der…

Studenten in einer Bibliothek (Archiv)

Zahl der Studienberechtigten sinkt

Im Jahr 2023 haben rund 381.000 Schüler in Deutschland die Hochschulreife oder die Fachhochschulreife erworben. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen am Dienstag mitteilte, waren das 1,0 Prozent…

Gang in einer Schule (Archiv)

Mehrheit für stärkere Zentralisierung des Schulsystems

Eine Mehrheit der Deutschen geht davon aus, dass sich die Leistungen von Schülern durch eine Zentralisierung und Vereinheitlichung des Schulsystems verbessern lassen. Das geht aus einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa…