Kreis Kleve – Kreispolizeibehörde Kleve stellt Kriminalstatistik 2023 vor

Im Rahmen einer Pressekonferenz wurde durch Vertreter der Kreispolizeibehörde Kleve die Kriminalstatistik 2023 vorgestellt. Neben Christoph Gerwers, Landrat des Kreis Kleve, waren auch der stellvertretende Abteilungsleiter Polizei, Polizeidirektor Uwe Lottmann sowie Kriminaldirektor Thorsten Schröder (Direktionsleiter Kriminalität) anwesend. Schröder blickte dabei aus kriminalistischer Sicht auf das Jahr 2023, in welchem es mit 23.209 erfassten Fällen einen

Borken-Gemen – Lounge-Set entwendet

Tatort: Borken-Gemen, Otto-Hahn-Straße; Tatzeit: zwischen 08.04.2024, 19.05 Uhr, und 09.04.2024, 07.00 Uhr; Gartenmöbel haben Unbekannte in der Nacht zum Dienstag in Borken-Gemen von der Außenfläche eines Geschäfts gestohlen. Die Täter entwendeten nach ersten Erkenntnissen ein sogenanntes Lounge-Set, das aus mehreren Sesseln besteht. Zu der Tat kam es an der Otto-Hahn-Straße. Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat in

Borken – Diebstahl von Baustelle

Tatort: Borken, Hawerkämpe; Tatzeit: zwischen 08.04.2024, 16.00 Uhr, und 09.04.2024, 06.30 Uhr; Rund 100 Meter Kabel haben Unbekannte in der Nacht zum Dienstag in Borken gestohlen. Der Tatort liegt auf einer Baustelle an der Hawerkämpe. Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat in Borken: Tel. (02861) 9000. (to)

Nach Unfall weggefahren

Unfallort: Bocholt, Königstraße; Unfallzeit: 09.04.2024, 07.15 Uhr; Gegen eine Laterne geprallt ist am Dienstag in Bocholt ein unbekannter Autofahrer. Danach flüchtete der Mann von der Unfallstelle. Abgespielt hat sich das Geschehen gegen 07.15 Uhr auf der Königstraße: Ein Zeuge hatte einen Knall gehört und einen weißen Kastenwagen beobachtet, der sich stadteinwärts entfernte. Hinweise erbittet das

Vreden – Pedelecfahrerin stürzt

Unfallort: Vreden, Klühnmarkt / Wüllener Straße / Mauerstraße; Unfallzeit: 08.04.2024, 17.40 Uhr; Mit einem stationären Krankenhausaufenthalt endete eine Fahrradfahrt für eine 75 Jahre alte Vredenerin am Montagabend. Zuvor war sie gegen 17.40 Uhr auf der Straße Klühnmarkt aus Richtung Twickler Straße kommend in Richtung Mauerstraße unterwegs, als ein 16-Jähriger ihren Weg kreuzte. Der Vredener hatte

Gronau – Coupé angefahren

Unfallort: Gronau, Vereinsstraße; Unfallzeit: 08.04.2024, zwischen 18.20 Uhr und 18.40 Uhr; Einen grauen BMW angefahren hat ein Unbekannter bei einem Verkehrsunfall in Gronau. Das Coupé stand am Montag zwischen 18.20 Uhr und 18.40 Uhr auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes an der Vereinsstraße, als es beschädigt wurde. Ohne seine Pflichten nachgekommen zu sein, entfernte sich der

Einbruch in Trödelgeschäft

Tatort: Bocholt-Spork, Sporker Ringstraße; Tatzeit: zwischen 29.03.2024, 17.00 Uhr, und 08.04.2024, 15.00 Uhr; Eine geringe Menge Bargeld in deutscher sowie ausländischer Währung und zwei Modelleisenbahnen haben Unbekannte bei einem Einbruch in Bocholt-Spork erbeutet. Um in das Geschäft für Trödelartikel zu gelangen, schlugen die Täter zwischen Karfreitag, 17.00 Uhr, und vergangenen Montag, 15.00 Uhr, ein Toilettenfenster

Rees – Unfallflucht / Geparkter VW Multivan beschädigt

Ein unbekannter Autofahrer beschädigte am Donnerstag (4. April 2024) zwischen 08:00 Uhr und 16:00 Uhr einen auf der Lindenstraße in Höhe einer Wäscherei geparkten VW Multivan. Der Unbekannte touchierte die Tür der Fahrerseite und verließ anschließend unerlaubt die Unfallörtlichkeit. Hinweise zum Verursacher nimmt die Polizei in Emmerich unter Telefon 02823 7820 entgegen. (as)

Goch – Einbruch / Täter entwenden Akku samt Ladegerät

Unbekannte Täter brachen in der Zeit von Freitag, 5. April 2024, 13:15 Uhr, und Montagmorgen in den kleinen Anbau einer Kapelle auf dem Stadtfriedhof am Heribert-Teggers-Weg ein. Die Holztür des als Aufenthaltsraum genutzten Anbaus ohne direkten Zugang zur Kapelle wurde gewaltsam geöffnet und ein Ladegerät samt Akku sowie ein weiterer Akku entwendet. Mit der Beute

Emmerich – Einbruch / Ehepaar trifft auf Einbrecher

Am Montag (8. April 2024) gegen 16:40 Uhr gelang ein unbekannter Täter auf derzeit nicht bekannte Weise in eine Wohnung an der Straßer Großer Wall. Die Bewohner befanden sich zu dieser Zeit im Schlafzimmer, als der Unbekannte die Wohnung im ersten Obergeschoss betrat. Bei Betreten des Schlafzimmers traf der Einbrecher auf das Ehepaar und flüchtete

Kreis Kleve – Vorstellung der Verkehrsunfallstatistik 2023

Die Kreispolizeibehörde Kleve stellte am Montag (8. April 2024) die Verkehrsunfallstatistik für das Jahr 2023 vor. Zwar blieb die Anzahl der Verkehrsunfälle mit getöteten Personen gleich hoch (20), dabei starben aber mit 21 Personen zwei weniger als im Vorjahr. Glücklicherweise mussten wir im Jahr 2023 kein Kind als Opfer eines tödlichen Verkehrsunfalles beklagen. Trauriger Weise

Kreis Kleve – Vorstellung der Verkehrsunfallstatistik 2023

Die Kreispolizeibehörde Kleve stellte am Montag (8. April 2024) die Verkehrsunfallstatistik für das Jahr 2023 vor. Zwar blieb die Anzahl der Verkehrsunfälle mit getöteten Personen gleich hoch (20), dabei starben aber mit 21 Personen zwei weniger als im Vorjahr. Glücklicherweise mussten wir im Jahr 2023 kein Kind als Opfer eines tödlichen Verkehrsunfalles beklagen. Trauriger Weise