Täter schlagen Seitenscheibe eines Autos ein

Tatort: Bocholt, Lindenplatz; Tatzeit: zwischen 18.05.2024, 15.30 Uhr, und 19.05.2024, 07.10 Uhr; Die Seitenscheibe eines geparkten Wagens haben Unbekannte in Bocholt eingeschlagen. Dazu kam es zwischen Samstagnachmittag und Sonntagmorgen am Lindenplatz. Gestohlen haben die Täter nach ersten Erkenntnissen nichts aus dem Fahrzeug. Die Polizei bittet um Hinweise an das Kriminalkommissariat in Bocholt unter Tel. (02871)

Unbekannte stehlen Gullideckel am Ostwall

Tatort: Bocholt, Ostwall; Einen Gullideckel ausgehoben und gestohlen haben Unbekannte in Bocholt. Das Geschehen spielte sich am Wochenende auf dem Ostwall ab. Polizeibeamte sicherten die Gefahrenstelle; anschließend setzten Mitarbeiter der Stadt Bocholt einen neuen Gullideckel ein. Hinweise erbittet die Polizei in Bocholt: Tel. (02871) 2990. (to)

Tatverdächtiger leistet während der Festnahme Widerstand

Zwei Tatverdächtige festnehmen konnte die Polizei am Samstag in Bocholt nach mehreren Diebstählen. Gegen 19.00 Uhr hatten ein zunächst Unbekannter in einem Bekleidungsgeschäft am Neutorplatz eine Jacke stehlen wollen. Als ein Mitarbeiter das bemerkte, stieß ein Komplize diesen fort. Die beiden Männer flüchteten. Durch Zeugenhinweise entdeckten Polizeibeamte die 23 und 22 Jahre alten Beschuldigten im

Verletzte Person bei Wohnungsbrand

Die Feuerwehr und der Rettungsdienst der Stadt Bocholt wurden heute um 15:15 Uhr zu einem Wohnungsbrand in die Speerstraße alarmiert. Vor Ort brannte es auf einer Terrasse und der Rauch hatte sich in die Wohnung ausgebreitet. Nachbarn waren durch den ausgelösten Heimrauchmelder aufmerksam geworden und hatten den Bewohner bereits vor Eintreffen von Feuerwehr und Rettungsdienst

Vandalen beschmieren Rathaus von innen mit Farbe

Tatort: Bocholt, Berliner Platz; Tatzeit: zwischen 14.05.2024, 16.30 Uhr, und 16.05.2024, 08.15 Uhr; Unbekannte sind in die Baustelle des Rathauses in Bocholt eingedrungen. Um in das Gebäude am Berliner Platz zu gelangen, hatten sie sich an einer Tür zu schaffen gemacht. Im Inneren beschmierten die Täter mehrere Stellen mit Farbe. Zu der Tat kam es

Verkehrs: Verkehrsbeeinträchtigungen auf Moddenborgstraße

VerkeVerkehrsbeeinträchtigungen auf Moddenborgstraße

Verkehrs: Verkehrsbeeinträchtigungen auf Moddenborgstraße Zwischen Kreuzung Alffstraße und Markgrafenstraße für KFZ gesperrt bis Ende Mai // Verlegung von Versorgungsleitungen Im Zuge von Arbeiten an Versorgungsleitungen kommt es auf der Moddenborgstraße bis Ende Mai zu Verkehrseinschränkungen. Betroffen ist die Teilstrecke hinter dem Stadion vom 1. FC Bocholt, von der Kreuzung Alffstraße bis Markgrafenstraße. Sie ist für

Verkehr: Engstelle auf Meckenemstraße

Engstelle auf Meckenemstraße

Verkehr: Engstelle auf Meckenemstraße Brückenarbeiten ab Dienstag, 21. Mai Ab Dienstag, 21. Mai, finden auf der Meckenemstraße Arbeiten am Geländer der Aa-Brücke statt. Damit Radverkehr die Baustelle weiter passieren kann, wird eine Fahrspur auf der Fahrbahn eingezogen. Autofahrerinnen und Autofahrer werden gebeten, im Bereich der Engstelle besondere Obacht zu geben. Baustelle Stadt Bocholt Achtung Baustelle

Verkehr: Verkehrsbeeinträchtigungen in Biemenhorst

Verkehrsbeeinträchtigungen in Biemenhorst

Verkehr: Verkehrsbeeinträchtigungen in Biemenhorst Ab 21. Mai Erdarbeiten für Hausanschlüsse In den Straßen Büngerner Straße, „In der Wiese“ und „Im Feld“ im Stadtteil Biemenhorst werden ab Dienstag, 21. Mai, Bauarbeiten durchgeführt. Die Straßen werden halbseitig gesperrt. Fußgängerinnen und Fußgänger müssen teilweise die Fahrbahnseite wechseln. Diese Maßnahme ist in Abschnitte unterteilt, die der Reihe nach abgearbeitet

Lebensrettung für Schüler: Erste Hilfe Training am Euregiogymnasium

Lebensrettung für Schüler: Erste Hilfe Training am Euregiogymnasium

Lebensrettung für Schüler: Erste Hilfe Training am Euregiogymnasium Aktion „Schüler retten Leben“ wird fortgesetzt // Kooperation zwischen Schule und FRB Einen Überblick über Wiederbelebungstechniken und Ersthilfe gab es am heutigen Donnerstag bei der Aktion „Schüler retten Leben“, die in diesem Jahr erneut als Kooperation zwischen dem Euregio-Gymnasium und der Feuerwehr- und Rettungsakademie (FRB) angeboten wurde.