Niklas Belting wird Pfarrer in Homberg

Der gebürtige Bocholter Niklas Belting, zur Zeit als Kaplan in Duisburg-Rheinhausen tätig, ist von Bischof Dr. Felix Genn zum Pfarrer der Pfarrei St. Franziskus in

Verkehr: Sperrung auf Hohenhorster Straße

Sperrung auf Hohenhorster Straße

Verkehr: Sperrung auf Hohenhorster Straße Ab Montag, 4. März Ab Montag, 4. März, wird ein Teilstück der Hohenhorster Straße, im Bereich der Unterführung, bis Ende der Woche wegen Baumaßnahmen gesperrt. Die Verlegung von Versorgungsrohren wird vorbereitet. Das teilt die Stadt Bocholt mit. Ortskundige sollten den Bereich in der kommenden Woche umfahren. Baustelle Stadt Bocholt Achtung

Einbruch in Geschäftsräume

Tatort: Bocholt, Siemensstraße; Tatzeit: 01.03.2024, 00.45 Uhr; Ohne Beute haben Einbrecher in Bocholt in der Nacht zum Freitag den Tatort nach ersten Erkenntnissen wieder verlassen. Die Unbekannten waren zuvor gewaltsam in ein Gartencenter an der Siemensstraße eingedrungen: Um in die Räume zu gelangen, hatten die Täter sich an den Eingangstüren zu schaffen gemacht. Anschließend durchsuchten

Verkehr: Baustellen auf Degener Straße und Stenerner Weg

Baustellen auf Degener Straße und Stenerner Weg

Verkehr: Baustellen auf Degener Straße und Stenerner Weg Sperrung von 5.-11. März wegen Fahrbahnarbeiten Ab Dienstag, 5. März, finden auf der Degener Straße und auf einem Teilabschnitt des parallel gelegenen Stenerner Weg, im Bereich der Einmündung Salzmannstraße, Fahrbahnarbeiten statt. Aus diesem Grund wird die Degener Straße ganz und der Stenerner Weg in einem Teilabschnitt (nach

Stadtgeschichte: Ein Mahnmal für Opfer von Krieg und Gewalt

Stadtgeschichte: Ein Mahnmal für Opfer von Krieg und Gewalt

Stadtgeschichte: Ein Mahnmal für Opfer von Krieg und Gewalt Bocholter Stadtarchiv präsentiert das historische „Foto des Monats“ Das Bocholter Stadtarchiv erinnert in seiner monatlichen Themenreihe diesmal an ein künstlerisches Mahnmal für Opfer von Krieg und Gewalt. Vor 54 Jahren ist es der Stadt Bocholt übergeben worden. Der Hauptausschuss der Stadtverordnetenversammlung befasste sich seit 1960 mehrfach

Grüne Industrie und rotes Tuch Bürokratie

Grüne Industrie und rotes Tuch Bürokratie

Grüne Industrie und rotes Tuch Bürokratie Bürokratie, hohe Energiepreise, Lieferkettensorgfalt – die Herausforderungen für Unternehmerinnen und Unternehmer sind gerade vielfältig. Ihre Fragen, Sorgen und Herausforderungen dazu konnten sie nun an Nadine Heselhaus, Bundestagsabgeordnete (SPD) für den Kreis Borken, adressieren. Sie stellte sich der Diskussion rund um Grüne Industrie am vergangenen Donnerstag beim Business Break in

Europäisches Parlament lädt junge Generation zum Berlin-Trip ein

Europäisches Parlament lädt junge Generation zum Berlin-Trip ein

Europäisches Parlament lädt junge Generation zum Berlin-Trip ein 18.-20. April für 16 bis 30-Jährige // Kennenlernen und Ideen austauschen beim „European Youth Event“ // Anmelden bis 8. März Vom 18.-20. April findet in Berlin der European Youth Event, kurz EYE, statt. 1.700 junge Menschen vor Ort und 500 weitere Teilnehmerinnen und Teilnehmer können an Workshops

Aktion „Belebtes Museum“

Am 03. März ist im Bocholter Handwerksmuseum wieder einiges los. Zum ersten Mal in 2024 findet erneut die Aktion „Belebtes Museum“ statt. An diesem Sonntag

Flender übernimmt Windhoff-Werk in Indien

Nach der Ankündigung von Eickhoff, die Serienproduktion von Windanlagen Ende April 2023 einzustellen, hat der deutsche Antriebshersteller Flender eine Vereinbarung mit Eickhoff getroffen, um Eickhoff

Neue Varianten der „Ehrenamtskarte“ in Bocholt

Neue Varianten der „Ehrenamtskarte“ in Bocholt

Neue Varianten der „Ehrenamtskarte“ in Bocholt Kürzlich überreichte Bürgermeister Thomas Kerkhoff zahlreiche Ehrenamtskarten und präsentierte gleichzeitig eine Reihe von Neuerungen rund um die Ehrenamtskarte, die jetzt aktuell in Bocholt eingeführt wurden. Jubiläums-Ehrenamtskarte Seit letztem bietet das Land NRW die Jubiläums-Ehrenamtskarte an, die nun auch in Bocholt vergeben wird. Diese besondere Karte wird an Personen verliehen

Kinderbuchautorin Alice Pantermüller freut sich auf Lesung in Bocholt

Kinderbuchautorin Alice Pantermüller freut sich auf Lesung in Bocholt

Kinderbuchautorin Alice Pantermüller freut sich auf Lesung in Bocholt Lesung zum Jubiläum der Stadtbibliothek Bocholt // Autorin von „Mein Lotta-Leben“ in Bocholt zu Gast Die bekannte Kinder- und Jugendbuchautorin Alice Pantermüller („Mein Lotta-Leben“, „Florentine Blix“) wird am kommenden Mittwoch, 6. März, in Bocholt aus ihren Werken lesen. Claudia Alders, Leiterin der Kinder- und Jugendbibliothek in