Violine und Klavier ertönen am Sonntag, 24. März 2024, im Rittersaal des Schlosses Raesfeld

Violine und Klavier ertönen am Sonntag, 24. März 2024, im Rittersaal des Schlosses Raesfeld

Violine und Klavier ertönen am Sonntag, 24. März 2024, im Rittersaal des Schlosses Raesfeld Kulturkreis Schloss Raesfeld e.V. lädt zum Konzert mit Marie Carrière und José Navarro Der Kulturkreis Schloss Raesfeld e.V. präsentiert am Sonntag, 24. März 2024, um 17 Uhr im Rittersaal des Schlosses (Freiheit 27) in Raesfeld das Zusammenspiel der Geigerin Marie Carrière

Zwei Wildblumen-Wiesen in voller Pracht / Stadt unterstützt Modellversuch für Natur- und Klimaschutz

Wettbewerb Klima(schutz) macht Schule

Landrat Dr. Kai Zwicker: „Mitmachen beim Klimaschutzpreis 2024 des Kreises Borken ‚Klima macht Schule‘!“ Wettbewerb für Grundschulen und weiterführende Schulen im Kreisgebiet / Projekte können bis 19. April 2024 eingereicht werden „Klima macht Schule“: Unter diesem Titel ist jetzt der Klimaschutzpreis 2024 des Kreises Borken gestartet. Landrat Dr. Kai Zwicker ruft wie bereits im vergangenen

Ahaus – Hebelmarke an Tür hinterlassen

Tatort: Ahaus, Lönsweg; Tatzeit: 05.03.2024, 02.40 Uhr; Hebelspuren an einer Haustür hinterlassen hat ein Unbekannter in der Nacht zum Dienstag in Ahaus. In das Mehrfamilienhaus am Lönsweg gelangte der Täter mit schlanker Figur nicht. Der Mann war mit einer Kapuzenjacke bekleidet. Eine Überwachungskamera hatte gegen 02.40 Uhr eine auf das Gebäude zu schlendernde Person aufgenommen

Gronau – Rüttelplatte entwendet

Tatort: Gronau, Rembrandtstraße/Rubensstraße; Tatzeit: zwischen 06.03.2024, 17.00 Uhr, und 07.03.2024, 07.30 Uhr; Eine Rüttelplatte von einer Baustelle entwendet haben Unbekannte in Gronau. Zu dem Geschehen an der Rembrandtstraße / Ecke Rubensstraße kam es zwischen Mittwoch, 17.00 Uhr, und Donnerstag, 07.30 Uhr. Um an ihre schwere Beute zu gelangen, mussten die Täter eine Baggerschaufel anheben. Nach

Vreden – Bei Dunkelheit Fußgänger angefahren

Unfallort: Vreden, Kreisstraße 19; Unfallzeit: 06.03.2024, 19.40 Uhr; Mit schweren Verletzungen vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht wurden eine Fußgängerin sowie ein Fußgänger nach einem Verkehrsunfall in Vreden. Die 31-jährige Vredenerin sowie der 55 Jahre alte Ahauser liefen gegen 19.40 Uhr am Mittwoch entlang des rechten Fahrbahnrandes der Kreisstraße 19 aus Richtung Ahaus-Ottenstein kommend in

Vreden – Pedelecs aus Keller entwendet

Tatort: Vreden, Ostendarper Straße; Tatzeit: zwischen 04.03.2024, 12.00 Uhr und, 06.03.2024, 12.00 Uhr; Mehrere Pedelecs entwendet haben Unbekannte zwischen Montag, 12.00 Uhr, und Mittwoch, 12.00 Uhr in Vreden. Die Täter drangen gewaltsam in mehrere Kellerräume ein, um an die Räder des Herstellers Gazelle zu gelangen. Wie die Einbrecher in das Mehrfamilienhaus an der Ostendarper Straße

Gronau – Drogenteste schlugen an

Tatort: Gronau; Tatzeit: zwischen 06.03.2024, 14.00 Uhr und 07.03.2024, 03.50 Uhr; Für fünf Autofahrende sowie einen Motorrollerfahrer endete die Fahrt unfreiwillig in Gronau. Polizisten hatten zwischen Mittwochmittag und Donnerstagmorgen an verschiedenen Orten die Personen angehalten und überprüft. Da der Verdacht auf Drogenkonsum bei den fünf Enschedern sowie einem Gronauer bestand, entnahm ein Arzt Blutproben, um

„Kino im kult“: Erste deutsche Verfilmung eines Klassikers der Weltliteratur wird im kult Westmünsterland in Vreden gezeigt

„Kino im kult“: Erste deutsche Verfilmung eines Klassikers der Weltliteratur wird im kult Westmünsterland in Vreden gezeigt

„Kino im kult“: Erste deutsche Verfilmung eines Klassikers der Weltliteratur wird im kult Westmünsterland in Vreden gezeigt „Im Westen nichts Neues“ beendet am Donnerstag, 14. März 2024, die aktuelle Saison der Programmreihe Der Film „Im Westen nichts Neues“ aus dem Jahr 2022 unter der Regie von Edward Berger ist die erste deutsche Verfilmung des Klassikers

Landesweiter „Warntag“ am 14. März 2024: Auch im Kreis Borken heulen dann wieder die Sirenen

Landesweiter „Warntag“ am 14. März

Landesweiter „Warntag“ am 14. März 2024: Auch im Kreis Borken heulen dann wieder die Sirenen Einsprechmöglichkeit der Kreisleitstelle bei RADIO WMW ebenfalls im Test Am Donnerstag, 14. März 2024, heulen in ganz Nordrhein-Westfalen um 11 Uhr die Sirenen. Darauf weist der Kreis Borken hin. Dabei handelt es sich erneut um einen Probealarm, den das Innenministerium

Kreis Borken – Betrüger verschicken Rechnungen

Um an das Geld verschiedener Geschäftsinhaber zu gelangen haben mutmaßliche Betrüger nach derzeitigem Ermittlungsstand Rechnungen an Betriebe versandt. Unter Verwendung des Logos des Kreises Borken wird suggeriert, dass ein offizielles Schreiben einer Verwaltung vorliegt. Dort wird ein Betrag für Reinigungstätigkeiten im Rahmen einer Initiative „Saubere Innenstädte“ verlangt. Es handelt sich um eine Fälschung. Die Polizei

„(M-)Ein Tag im Allgemeinen Sozialen Dienst des Jugendamtes Kreis Borken“

„(M-)Ein Tag im Allgemeinen Sozialen Dienst des Jugendamtes Kreis Borken“

„(M-)Ein Tag im Allgemeinen Sozialen Dienst des Jugendamtes Kreis Borken“ Drei freie Plätze für einen Praktikumstag in den Osterferien am Mittwoch, 27. März Einen Einblick in die Arbeit als Sozialarbeiterin oder Sozialarbeiter bietet die Kreisverwaltung Borken erstmals interessierten Schülerinnen und Schülern am Mittwoch, 27. März 2024. „(M-)ein Tag im Allgemeinen Sozialen Dienst (ASD) des Jugendamtes“

Heek – Fahrradfahrerin bei Verkehrsunfall verletzt – Unfallhergang stellt sich nach Ermittlungen anders dar

Unfallort: Heek, Bahnhofstraße/Ludgeristraße/Donnerberg; Unfallzeit: 04.03.2024, 08.35 Uhr; Die am Montag nach einem Verkehrsunfall in Heek gestürzte 76-Jährige ist nicht wie zunächst berichtet entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung unterwegs gewesen. Ermittlungen des Verkehrskommissariats Ahaus ergaben nun, dass die Fahrradfahrerin auf dem rechtsseitigen Radweg der Ludgeristraße die Einmündung Donnerberg in Richtung Bahnhofstraße passieren wollte, als sie von dem