Frau mit Kind (Archiv)

Einführung der Kindergrundsicherung verzögert sich wohl

Die vollständige Einführung der Kindergrundsicherung verzögert sich voraussichtlich. „Die Verhandlungen laufen und brauchen ihre Zeit. Wir sollten nichts übers Knie brechen“, sagte der stellvertretende SPD-Fraktionschef Sönke Rix der „Rheinischen Post“…

Drachensteigen (Archiv)

Grüne weisen FDP-Kritik an Kindergrundsicherung zurück

Die Grünen weisen die zuletzt aufgekommene heftige Kritik der FDP an der geplanten Kindergrundsicherung zurück. „Alle Koalitionspartner haben sich zur Kindergrundsicherung bekannt, die Kindergrundsicherung wird kommen“, sagte der stellvertretende Grünen-Fraktionsvorsitzende…

Demonstrantin gegen Gewalt an Frauen (Archiv)

Innenministerin will Gewaltschutzgesetz verschärfen

Bundesinnenministerin Nancy Faeser hat eine Initiative angekündigt, um Frauen besser vor Gewalt zu schützen. „Strafrechtliche Konsequenzen und Kontaktverbote der Täter zu den betroffenen Frauen reichen noch nicht aus“, sagte die…

Kleinkind auf Spielplatz (Archiv)

Buschmann stellt Einigung auf Reform des Unterhaltsrechts in Aussicht

Bundesjustizminister Marco Buschmann (FDP) hat eine baldige Einigung der Ampel auf eine Reform des Unterhaltsrechts in Aussicht gestellt. „Wir sind der Familienministerin“, sagte Buschmann dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Sonntagausgaben).

„Ich bin zuversichtlich,…

Lisa Paus (Archiv)

Paus arbeitet mit Ländern an Ausbau von Frauenhäusern

Bundesfamilienministerin Lisa Paus (Grüne) will den Ausbau von Frauenhäusern voranbringen. „Wir sind gemeinsam mit den Ländern dabei, einen Gesetzentwurf zu entwickeln“, sagte die Grünen-Politikerin der „Rheinischen Post“ und dem „General-Anzeiger“…

Strand (Archiv)

Paus verteidigt Personalaufwuchs wegen Kindergrundsicherung

Bundesfamilienministerin Lisa Paus (Grüne) hat den im Zuge der Kindergrundsicherung geplanten Personalaufwuchs um 5.000 zusätzliche Vollzeitstellen verteidigt. „Das zusätzliche Personal bedeutet eine Bürokratieentlastung für die Bürger“, sagte sie der „Rheinischen…

Seniorin mit Helferin (Archiv)

IfW kritisiert Rentenpläne der Regierung

Das Institut für Weltwirtschaft (IfW) sieht in den Rentenplänen der Bundesregierung eine Schwächung des Wirtschaftsstandorts Deutschland. „Mit immer höheren Abgaben kalkuliert man sich aus dem weltweiten Standortwettbewerb heraus“, sagte Stefan…

Andreas Audretsch (Archiv)

Grüne lehnen weitreichende Änderungen am Rentenpaket II ab

Die Grünen haben von der FDP geforderte Änderungen am Rentenpaket II abgelehnt. „Für künftige Generationen ist beides wichtig – eine verlässliche Rente und eine tragbare Finanzierung“, sagte Grünen-Fraktionsvize Andreas Audretsch…

Seniorin mit Helferin (Archiv)

DBG kritisiert FDP-Rentenvorstoß scharf

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) hat den Vorstoß des FDP-Fraktionsvizes Johannes Vogel, Teile des Rentenbeitrags in einen Kapitalstock einzuzahlen, aus dem Versicherte dann individuelle Ansprüche erwerben, scharf kritisiert. Dass Vogel und…