Bargeld aus Tresor entwendet

Tatort: Bocholt, Kirchplatz St. Josef; Tatzeit: zwischen 07.06.2024, 20.00 Uhr und 09.06.2024, 12.30 Uhr; Einbrecher haben sich am vergangenen Wochenende in Bocholt Zutritt zu einem Kindergarten verschafft. Sie gelangten in das Gebäude am Kirchplatz St. Josef, in-dem sie die Glasscheibe einer Seiteneingangstür zerstören. Nach ersten Erkennt-nissen entwendeten die Täter Bargeld und eine EC-Karte aus einem

Geschädigter nach Verkehrsunfall an Münsterstraße gesucht

Unfallort: Bocholt, Münsterstraße; Unfallzeit: 06.06.2024, 17.15 Uhr; Am vergangenen Donnerstag hat ein Autofahrer aus Bocholt gegen 17.15 Uhr auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes an der Münsterstraße ein geparktes Fahrzeug touchiert. Der Autofahrer wartete etwa 15 Minuten an der Unfallstelle und entfernte sich dann. Er brachte den Unfall im Nachgang zur Anzeige. Nun wird der oder

Kind bewirft fahrenden Wagen mit Steinen

Tatort: Bocholt, Westringtunnel Höhe Klarastraße; Tatzeit: 07.06.2024, 18.15 Uhr; Ein unbekanntes Kind hat am Freitag in Bocholt von einer Brücke einen Stein auf ein darunter fahrendes Auto geworfen. Dabei entstand ein Schaden an der Windschutzscheibe. Zu dem Geschehen kam es gegen 18.15 Uhr am Westringtunnel in Höhe Klarastraße. Zu dem tatverdächtigen Jungen liegt folgende Beschreibung

Kupferdiebe unterwegs

Kupferabdeckungen einer Mauer haben Unbekannte in der Nacht zum Freitag am Jeanette-Wolff-Weg in Bocholt entwendet. Zu einer ähnlichen Tat kam es in den vergangenen Tagen auch am Heutingsweg – dort schafften es die Täter jedoch nicht das Metall zu lösen. Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat in Bocholt: Tel. (02871) 2990. (to)

Diebstahl aus Pkw

Tatort: Bocholt, Königstraße; Tatzeit: 08.06.2024, 13.00 Uhr; Einen Rucksack haben Unbekannte am Samstag in Bocholt aus einem Auto gestohlen. Die Täter nutzten die Gelegenheit dazu, als der Fahrer gerade mit dem Beladen des Pkw beschäftigt war. Abgespielt hat sich das Geschehen gegen 13.00 Uhr an der Königstraße. Die Polizei bittet um Hinweise an das Kriminalkommissariat

Auf Kreuzung kollidiert

Unfallort: Bocholt-Barlo, Barloer Ringstraße; Unfallzeit: 07.06.2024, 15.05 Uhr; Zwei Schwerverletzte, ein Leichtverletzter und ein Sachschaden in Höhe von circa 22.000 Euro – so lautet die Bilanz eines folgenschweren Verkehrsunfalls, zu dem es am Freitag in Bocholt-Barlo gekommen ist. Ein 20 Jahre alter Autofahrer war gegen 15.05 Uhr außerorts auf der Vardingholter Straße in Richtung der

Radfahrer fasst im Vorbeifahren Frau an

Tatort: Bocholt, Brandströmstraße / In der Hardt; Tatzeit: 08.06.2024, 10.50 Uhr; Ein Unbekannter hat am Samstag in Bocholt eine Joggerin sexuell belästigt. Die Frau lief gegen 10.50 Uhr auf einem Rad- und Fußweg aus Richtung In der Hardt in Richtung Brandströmstraße, als sich ein Mann auf einem Rad näherte. Im Vorbeifahren griff er an das

Versammlung verläuft störungsfrei

Ohne Zwischenfälle ist am Samstag eine Versammlung im Bereich der Innenstadt von Bocholt verlaufen. Rund 500 Teilnehmer hatten sich gegen 14.00 Uhr zunächst zu einer Kundgebung auf dem Berliner Platz eingefunden. Nach mehreren Rede- und Musikbeiträgen formierte sich von dort ein Umzug, der über den Stadtring wieder zurück zum Versammlungsort führte. Zur Durchführung hatte die

Feuerwehr löscht brennenden Dachstuhl

Ein weiterer Medieninhalt Im Bereich der Dinxperloer Straße brannte der Dachstuhl eines Wohnhauses. Zwei Bewohner verletzten sich hierbei leicht wovon einer ins Bocholter Krankenhaus transportiert wurde. Am Freitagabend um 21:00 Uhr erreichten mehrere Notrufe die Einsatzzentrale der Feuerwehr Bocholt und meldeten Flammen und Rauch im Bereich eines Dachstuhles direkt an der Dinxperloer Straße. Umgehend wurde

Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen

Die Feuerwehr und der Rettungsdienst wurde um kurz nach 15:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall zur Barloer Ringstraße alarmiert. Vor Ort waren zwei Fahrzeuge in einen Unfall verwickelt. Insgesamt wurden drei Personen zum Teil schwer verletzt und durch den Rettungsdienst versorgt. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle und unterstützte den Rettungsdienst.

Versammlung erfordert Sperrungen

Am Samstag, 08.06., findet in Bocholt eine Versammlung in der Innenstadt mit anschließendem Umzug statt. In enger Abstimmung zwischen Stadt Bocholt und der Polizei des Kreises Borken wurden im Vorfeld zum Schutz der Versammlung Verkehrs- und Sicherheitsmaßnahmen festgelegt. Angekündigter Versammlungsbeginn ist um 14 Uhr auf dem Berliner Platz, Versammlungsende voraussichtlich gegen 16.30 Uhr. Der Berliner

Kupfer entwendet

Tatort: Bocholt, Jahnstraße; Tatzeit: zwischen 05.06.2024, 20.00 Uhr, und 06.06.2024, 10.00 Uhr; Abgerissen haben Unbekannte in Bocholt die Kupferabdeckung einer Grundstücksmauer. Abgespielt hat sich das Geschehen in der Nacht zum Donnerstag an der Jahnstraße. Die Polizei bittet um Hinweise an das Kriminalkommissariat in Bocholt unter Tel. (02871) 2990. (to)