Polizei in Hamburg (Archiv)

Hamburg: Polizei schießt bewaffneten Mann nieder

Auf der Hamburger Reeperbahn ist es am Sonntagmittag zu einem Großeinsatz der Polizei gekommen. Nach ersten Erkenntnissen habe eine Person Polizeikräfte mit einer Spitzhacke und einem Brandsatz bedroht, teilten die…

Barkasse im Hamburger Hafen mit Macron und Scholz (Archiv)

Scholz vermisst „Hamburger Schietwetter“

Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) sehnt sich manchmal nach dem schlechten Wetter in Hamburg. „Ich vermisse die Elbe, den Hafen und das Rudern auf der Alster“, sagte Scholz der „Zeit“. „Manchmal…

Eine Regentonne bietet ein ideales Brutgewässer für Stechmücken (Archiv)

Hamburg fordert Bürger zum Fangen von Mücken auf

Hamburg fordert seine Bürger zum Fangen von Stechmücken auf. Hintergrund ist die Befürchtung über eine Ausbreitung der ursprünglich aus Asien stammenden Tigermücke, sie gilt als Überträger schwerer Krankheiten und wurde…

Hamburger Container-Hafen (Archiv)

Maersk zweifelt am Hamburger Hafen

Der Chef der dänischen Großreederei Maersk, Vincent Clerc, zweifelt am Hamburger Hafen. „Als Steuerzahler in Hamburg würde ich mich fragen, ob dieser Hafen jedes Jahr mehrere 100 Millionen Euro Steuergeld…

Omid Nouripour (Archiv)

Nouripour verlangt Verbot von Pro-Kalifat-Demo am Samstag

Grünen-Chef Omid Nouripour fordert sowohl ein Verbot der für Samstag in Hamburg angekündigten erneuten Pro-Kalifat-Demonstration als auch des Veranstalters „Muslim Interaktiv“. „Gerade die Truppe, die diese Kalifat-Demos macht, muss verboten…

Hendrik Wüst (Archiv)

Kalifat-Demo: Wüst will sofortiges Verbot von Vereinen

Nach der jüngsten Demonstration in Hamburg fordert der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) von Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) ein sofortiges Verbot von islamistischen Vereinigungen in Deutschland. „Forderungen nach einem Kalifat…