Feuerwehrübung am heutigen Samstag (25. Mai) auf dem Gelände der Entsorgungsgesellschaft Westmünsterland in Gescher

Feuerwehr übt großes Katastrophenszenario

Feuerwehrübung am heutigen Samstag (25. Mai) auf dem Gelände der Entsorgungsgesellschaft Westmünsterland in Gescher Übungsszenario: Austritt von Gefahrstoffen / Verletztendekontaminationseinheit und ABC-Zug des Kreises Borken im Einsatz „Verletztendekontamination bei Einsatz mit Gefahrstoffaustritt auf dem Gelände der Entsorgungsgesellschaft Westmünsterland in Gescher“: Was klingt wie ein Katastrophenszenario, war glücklicherweise nur Gegenstand einer großen Bevölkerungsschutzübung, die am heutigen

Ländliche Entwicklung: „Golddorf“ Marbeck vertritt Nordrhein-Westfalen im Wettbewerb um den diesjährigen Europäischen Dorferneuerungspreis

Marbeck vertritt Nordrhein-Westfalen im Wettbewerb um den diesjährigen Europäischen Dorferneuerungspreis

Ländliche Entwicklung: „Golddorf“ Marbeck vertritt Nordrhein-Westfalen im Wettbewerb um den diesjährigen Europäischen Dorferneuerungspreis Pressemitteilung des Landes NRW Das Dorf Marbeck aus dem Kreis Borken wurde vom Ministerium für Landwirtschaft und Verbraucherschutz ausgewählt, um für Nordrhein-Westfalen beim diesjährigen Europäischen Dorferneuerungspreis ins Rennen zu gehen. Das Dorf im Westen des Münsterlandes hatte zuvor bereits beim Landes- sowie

Röhrichtschnitt an der Bocholter Aa in Rhede zwischen Krechting und Jahnstraße für den Hochwasserschutz

Röhrichtschnitt an der Bocholter Aa in Rhede

Röhrichtschnitt an der Bocholter Aa in Rhede zwischen Krechting und Jahnstraße für den Hochwasserschutz Rettung der Rehkitze und Brutstätten per Drohnenflug Im Rahmen des Hochwasserschutzes schneiden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kreises Borken in Rhede aktuell zwischen Krechting und Jahnstraße auf einer rund drei Kilometer langen Strecke einseitig Röhrichtbestände am Pleystrang der Bocholter Aa zurück. Das

„Solartage“: Photovoltaik für Einzel- und Reihenhäuser

„Solartage“: Photovoltaik für Einzel- und Reihenhäuser

„Solartage“: Photovoltaik für Einzel- und Reihenhäuser Online-Vortrag des Solarenergie-Fördervereins Deutschland (SFV) am Dienstag, 4. Juni Immer mehr Menschen im Kreisgebiet entscheiden sich dazu, mit einer Photovoltaik (PV)-Anlage einen Beitrag zur Energiewende zu leisten. Insbesondere der Wunsch nach mehr Unabhängigkeit von fossilen Energieträgern, gestiegene Stromkosten sowie die steuerliche Begünstigung von PV-Anlagen seit 2023 bestärken sie, in

Zur Erinnerung: Gesammelte Kilometer für Aktion „STADTRADELN 2024“ noch bis Dienstag, 28. Mai 2024, nachtragen

Zur Erinnerung: Gesammelte Kilometer für Aktion „STADTRADELN 2024“ nachtragen

Zur Erinnerung: Gesammelte Kilometer für Aktion „STADTRADELN 2024“ noch bis Dienstag, 28. Mai 2024, nachtragen Kreis Borken aktuell deutschlandweit deutlich an der Spitze Alle Radlerinnen und Radler im Kreis Borken, die an der diesjährigen Aktion „STADTRADELN 2024“ teilgenommen haben, aufgepasst: Die im Aktionszeitraum (01. bis 21.05.2024) gefahrenen Kilometer können noch bis Dienstag, 28. Mai 2024

„Kosmos des Lebens“: Kreative Foto-Collagen basteln

„Kosmos des Lebens“: Kreative Foto-Collagen basteln

„Kosmos des Lebens“: Kreative Foto-Collagen basteln Workshop für Kinder ab zehn Jahren am Freitag, 31. Mai 2024, im kult Westmünsterland in Vreden Bilder werden heute nur noch selten per Hand in ein Fotoalbum eingeklebt. Vielmehr verbleiben sie auf dem Smartphone. „Wie man aber mit gedruckten Bildern künstlerisch etwas gestalten kann, dürfen Kinder ab zehn Jahren

Aktionsfonds „Demokratie fördern im Kreis Borken“ des Borkener Kreistages ist jetzt eingerichtet

Aktionsfonds „Demokratie fördern im Kreis Borken“ eingerichtet

Aktionsfonds „Demokratie fördern im Kreis Borken“ des Borkener Kreistages ist jetzt eingerichtet Ziel: Förderung von Einzelmaßnahmen zur Demokratieförderung / Antragstellung ab sofort möglich Für mehr Toleranz, Respekt und Demokratie: Dafür steht der Aktionsfonds „Demokratie fördern im Kreis Borken“ des Borkener Kreistages, der jetzt eingerichtet wurde. Ziel ist es, dass (Kleinst-)Projekte, Angebote und Einzelmaßnahmen im Kreis Borken

Cannabis (Archiv)

„Stark statt breit“: Methodenworkshop zur Cannabisprävention

„Stark statt breit“: Methodenworkshop zur Cannabisprävention am Dienstag, 11. Juni 2024, im Borkener Kreishaus Kostenloser Methodenworkshop für pädagogische Fachkräfte aus Schule und Jugendhilfe / Anmeldeschluss 29. Mai Derzeit ist das Thema Cannabis in den Köpfen der Bevölkerung aufgrund der Teillegalisierung sehr präsent. Es wird kontrovers diskutiert und vor allem auch kritisch hinterfragt. „Das ist aus

„Trompetenbaum und Geigenfeige“: 13 Konzerte im Münsterland und im niederländischen Achterhoek von Juni bis September 2024

13 Konzerte im Münsterland und Achterhoek

„Trompetenbaum und Geigenfeige“: 13 Konzerte im Münsterland und im niederländischen Achterhoek von Juni bis September 2024 Musikgenuss verbunden mit Gartenkultur Gäste der Konzertreihe „Trompetenbaum und Geigenfeige – Musik in Gärten und Parks im Münsterland“ dürfen sich auch in diesem Jahr wieder auf vielseitigen Musikgenuss von Klassik über Jazz und Pop bis Rock verbunden mit Gartenkultur

Previewführung durch die Sonderausstellung D.I.S.C.O, Spinntag und Mitmachwerkstatt im Textilwerk Bocholt

Previewführung durch die Sonderausstellung D.I.S.C.O

Previewführung durch die Sonderausstellung D.I.S.C.O, Spinntag und Mitmachwerkstatt im Textilwerk Bocholt Pressemitteilung des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe (LWL) In der kommenden Woche wartet das Textilwerk Bocholt mit einem abwechslungsreichen Veranstaltungsprogramm auf. Am Dienstag (21.5.) lädt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) zu einer Führung durch das Depot des Museums ein. Zwischen 15 und 16 Uhr können Besucherinnen und Besucher

Regenbogenfahne am Borkener Kreishaus gehisst

Regenbogenfahne am Borkener Kreishaus gehisst

Regenbogenfahne am Borkener Kreishaus gehisst „Internationaler Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie“ Zum „Internationalen Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie“ wird am Freitag (17.05.2024) die Regenbogenflagge vor dem Kreishaus in Borken gehisst. „Auf diese Weise setzen wir als Kreis Borken ein Zeichen für Vielfalt und Toleranz“, erklärt dazu Landrat Dr. Kai Zwicker und

Runder Tisch – „GewAlternativen“ des Kreises Borken: Ehrenamtliche erhalten Stoffbeutel mit wichtigen Hinweisen für die Begleitung der Opfer häuslicher und sexualisierter Gewalt

Sexualisierte Gewalt: Anonyme Spurensicherung im St. Agnes-Hospital möglich

Runder Tisch – „GewAlternativen“ des Kreises Borken: Ehrenamtliche erhalten Stoffbeutel mit wichtigen Hinweisen für die Begleitung der Opfer häuslicher und sexualisierter Gewalt Anonyme Spurensicherung im St. Agnes-Hospital in Bocholt möglich Die Arbeitsgruppe (AG) Gesundheit des Runden Tisches gegen häusliche Gewalt – „GewAlternativen“ des Kreises Borken überreichte jetzt in der Stadtsparkasse in Bocholt pinke Stoffbeutel und