Mauer des Kreml in Moskau (Archiv)

Russland droht Großbritannien mit Angriffen

Moskau hat Großbritannien mit Angriffen gedroht, falls die Ukraine von London gelieferte Marschflugkörper gegen Ziele auf russischem Boden einsetzen sollte. Der britische Botschafter in Moskau, Nigel Casey, wurde am Montag…

Alexander Graf Lambsdorff (Archiv)

Deutschland zieht Botschafter aus Moskau zu Konsultationen ab

Die Bundesregierung ruft den deutschen Botschafter in Moskau, Alexander Graf Lambsdorff, zu Konsultationen vorübergehend nach Berlin zurück. Diese Entscheidung habe Außenministerin Annalena Baerbock (Grüne) getroffen, sagte eine Sprecherin des Auswärtigen…

Panzer auf Lkw (Archiv)

Ampel-Haushälter fordern mehr Militärhilfe für Ukraine

Nach einem mehrtägigen Besuch in der Ukraine fordern drei Haushaltspolitiker der Ampel mehr Militärhilfe aus Deutschland für das Land. „Luftverteidigung muss oberste Priorität haben“, sagte der SPD-Bundestagsabgeordnete Andreas Schwarz dem…

Piloten im Cockpit (Archiv)

Embargo gegen Russlands Luftfahrt verfehlt Wirkung

Die von den USA und Europa verhängten Sanktionen gegen die russische Luftfahrtbranche scheinen ihre Wirkung zu verfehlen. Eine Analyse der Flugdaten russischer Airlines zeigt laut eines Berichts der „Welt am…

Anton Hofreiter (Archiv)

Hofreiter will mehr Ressourcen für Sicherheitsbehörden

Der Vorsitzende des Europaausschusses im Bundestag, Anton Hofreiter (Grüne), hat nach den jüngsten Vorwürfen gegen Politiker der AfD wegen mutmaßlicher Einflussnahme für autoritäre Staaten wie Russland und China eine Stärkung…

Computer-Nutzer (Archiv)

CDU und Grüne fordern mehr Maßnahmen zur Cyberabwehr

Angesichts der Enthüllungen über Cyberangriffe auf Nato-Staaten, darunter auch Deutschland, durch die russische Gruppe APT 28 fordert der CDU-Außenpolitiker Roderich Kiesewetter mehr Mittel für die Cyberabwehr: „Es gibt mehr Möglichkeiten,…

Lars Klingbeil (Archiv)

Klingbeil: Europa muss sich vor Russland schützen

Der Co-Vorsitzende der SPD, Lars Klingbeil, fordert als Konsequenz aus der vom russischen Regime gesteuerten Hacker-Attacke auf die SPD-Zentrale Anfang 2023 verstärkten Schutz vor den Angriffen aus dem Kreml. „Wir…

Mauer des Kreml in Moskau (Archiv)

Netzwerk eines Putin-Vertrauten reicht bis nach Deutschland

Die Einflussoperation des kremlnahen ukrainischen Politikers Wiktor Medwedtschuk in Europa ist breiter angelegt als bislang bekannt. Laut einem „Spiegel“-Bericht kamen mehrere Männer, die westliche Sicherheitsbehörden Medwedtschuks Netzwerk zurechnen, als Kriegsflüchtlinge…