Frank-Walter Steinmeier (Archiv)

Steinmeier zeigt sich schockiert über Fähren-Blockade

Nach der Blockade einer Fähre mit Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) an Bord durch Landwirte und andere Protestierende hat sich Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier erschüttert gezeigt. „Zu sehen, wie ein Minister auf…

Robert Habeck (Archiv)

Reederei drängt auf Bestrafung nach Habeck-Blockade

Nach der Blockade und versuchten Erstürmung einer Fähre mit Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) an Bord durch Landwirte und andere Protestierende übt der Chef der Wyker Dampfschiff-Reederei, Axel Meynköhn, scharfe Kritik…

US-Flagge (Archiv)

US-Militär meldet Abschuss von Huthi-Rakete im Roten Meer

Ein Kriegsschiff der US-Marine hat offenbar eine von Huthi-Rebellen im Jemen gestartete Drohne sowie eine ballistische Anti-Schiffs-Rakete über dem südlichen Roten Meer abgeschossen. Das teilte das US-Zentralkommando am Freitag mit….

Schwimmendes LNG-Terminal in Wilhelmshaven (Archiv)

LNG-Spezialschiffe für Wilhelmshaven und Stade verzögern sich

Die LNG-Terminals in Stade und Wilhelmshaven werden später als geplant den Betrieb aufnehmen. Das berichtet die „Neue Osnabrücker Zeitung“ (Samstagausgabe). Ein Sprecher der bundeseigenen Betreibergesellschaft „Deutsche Energy Terminal“ bestätigte der…

Schiffe in einem Hafen (Archiv)

EU-Fischereirat erhöht Nordsee-Fangmengen

Die EU-Fischereiminister haben sich nach langen Verhandlungen am Dienstag in Brüssel auf die zulässigen Gesamtfangmengen für 2024 in der Nordsee und im Nordostatlantik sowie weiteren Gewässern geeinigt. Das teilte das…

Container (Archiv)

Huthi-Attacken schlagen sich in steigenden Transportkosten nieder

Die seit zwei Wochen andauernden Attacken islamistischer Huthi-Milizen auf Frachtschiffe im Roten Meer verteuern den Seehandel auf einer der weltweit wichtigsten Schiffsrouten. Die Angriffsserie werde sich in höheren Versicherungsprämien widerspiegeln,…

Schwimmendes LNG-Terminal in Wilhelmshaven (Archiv)

Uniper hält an Biozid-Einsatz auf LNG-Terminal fest

Der umstrittene Biozid-Einsatz zur Reinigung von Deutschlands erstem LNG-Terminal vor Wilhelmshaven wird erst einmal weitergehen. Das berichtet die „Neuen Osnabrücker Zeitung“ unter Berufung auf ein bislang unveröffentlichtes Konzept des Betreibers…

Jemen (Archiv)

Huthi-Rebellen kapern Frachtschiff im Roten Meer

Ein Frachtschiff, welches teilweise einem israelischen Geschäftsmann gehören soll, ist am Sonntag von jemenitischen Huthi-Rebellen im Roten Meer gekapert worden. Das bestätigte Israel am Nachmittag und machte zugleich den Iran…