Bodo Ramelow am 22.03.2024

Ramelow warnt vor rechtsextremen Strategien mit religiösen Elementen

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) warnt vor rechtsextremen Strategien mit religiösen Elementen. „Völkische pseudoreligiöse Aktivitäten knüpfen an spirituelle Bedürfnisse der Menschen an“, sagte der Linken-Politiker der „Zeit“-Beilage „Christ & Welt“.

„Runen,…

Carsten Schneider (Archiv)

Ostbeauftragter sieht Osten wirtschaftlich auf gutem Weg

Der Ostbeauftragte der Bundesregierung, Carsten Schneider (SPD), sieht die ostdeutschen Bundesländer wirtschaftlich auf einem guten Weg, trotzdem hofft er, dass sich diese Entwicklung auch auf die Menschen vor Ort überträgt.

„Es…

Bodo Ramelow am 22.03.2024

Ramelow schließt Koalition mit Wagenknecht-Partei nicht aus

Thrüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) schließt eine Koalition mit Sahra Wagenknechts BSW nach der Landtagswahl am 1. September nicht aus.

Ramelow sagte der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ (FAS), nach den Umfragen hätten…

Friedrich Merz (Archiv)

Thüringen-Wahl: Merz verteidigt TV-Duell mit Höcke

CDU-Chef hält es für richtig, dass der thüringische CDU-Spitzenkandidat Mario Voigt vor den anstehenden Landtagswahlen in ein TV-Duell mit dem AfD-Spitzenmann Björn Höcke geht. „Es wird in Thüringen um Mario…

Festnahme mit Handschellen (Archiv)

Mutmaßliche IS-Mitglieder in Thüringen festgenommen

In Thüringen sind am Dienstag zwei mutmaßliche Mitglieder der terroristischen Vereinigung „Islamischer Staat“ (IS) festgenommen worden. Es handele sich um zwei afghanische Staatsangehörige, gegen die unter anderem der dringende Verdacht…

Bundeswehr-Soldat (Archiv)

Thüringer Verfassungsschutz fordert Konsequenzen nach Abhöraffäre

Der Präsident des Thüringer Verfassungsschutzes, Stephan Kramer, drängt nach der russischen Veröffentlichung eines Mitschnitts von Beratungen deutscher Luftwaffen-Offiziere zum Ukraine-Krieg auf Konsequenzen.

„Wenn wir nicht schnellstens einen lange überfälligen Bewusstseinswechsel bekommen…

Proteste in Leipzig in der Nacht auf den 04.06.2023 (Archiv)

Verfassungsschutz fürchtet Radikalisierung von Linksextremen

Angesichts des jüngsten Anschlags auf einen Strommast in Brandenburg, der unter anderem zu einer Beeinträchtigung der Produktion des Tesla-Werks führte, hat der Präsident des thüringischen Landesamtes für Verfassungsschutz, Stephan Kramer,…