Personalverantwortliche informieren und praktische Tipps geben

Personalverantwortliche informieren und praktische Tipps geben

Personalverantwortliche informieren und praktische Tipps geben Jede Geschäftsführung und Personalabteilung kennt das: Vorschriften, Regelungen und Gesetze lassen einen immer häufiger ratlos zurück. Statt pragmatisch etwas für Mitarbeitende oder BewerberInnen zu tun, stehen ständig Fragen im Raum: Darf ich das? Was hat sich hier gesetzlich nun schon wieder geändert? Welche Konsequenzen hat mein Handeln für mich

Bienenstock 4.0: Innovationen hautnah erlebt und ausprobiert

Bienenstock 4.0: Innovationen hautnah erlebt und ausprobiert

Bienenstock 4.0: Innovationen hautnah erlebt und ausprobiert Was haben Bienen mit Mobilfunk zu tun? Eine ganze Menge: Sie spielen nämlich im so genannten Smart Farming die entscheidenden Rollen: Über 5G-Funktechnologie werden bundesweit Bienenstöcke und ihre Honigproduktion verfolgt. So können Imker Störungen problemlos per Fernwartung erkennen. Spannende Einblicke für IT-Fachleute aus der Region Ruhr-Niederrhein, die der

Sieben handfeste Ideen rund um Energie

Sieben handfeste Ideen rund um Energie

Sieben handfeste Ideen rund um Energie Energie gewinnen, optimieren, wandeln – zu diesem Motto haben sieben Schüler-Teams eine Menge Ideen entwickelt, zum Beispiel das Bremsen beim Fahrradfahren zum Handy-Aufladen zu nutzen oder Energie, die in industriellen Prozessen als Bewegungsenergie ungenutzt bleibt, zu speichern. „Eure Ideen sind wirklich gut. Sie sind kreativ, nachhaltig und packen z.

Selbst nach Beleidigung auf WhatsApp: Kündigung will gut überlegt sein

Selbst nach Beleidigung auf WhatsApp: Kündigung will gut überlegt sein

Selbst nach Beleidigung auf WhatsApp: Kündigung will gut überlegt sein Es klingt ungeheuerlich, kommt aber in den besten Unternehmen vor: bei der Erfassung der Arbeitszeit wird betrogen, Vorgesetze werden in WhatsApp-Chats beleidigt, Eigentum des Betriebes wird entwendet, Beschäftigte greifen andere tätlich an oder verweigern die Arbeit. „Das können zwar Gründe für eine außerordentliche Kündigung sein;

„Wer bestellt, muss auch bezahlen!“

„Wer bestellt, muss auch bezahlen!“

„Wer bestellt, muss auch bezahlen!“ „Die Politik handelt paradox: Sie fordert von den Trägern sozialer Dienstleistungen Tariftreue, weigert sich dann aber häufig, diese Tarifkosten auch zu refinanzieren. So bringt man eine Branche, die sowieso schon vom Fachkräftemangel gebeutelt und für den gesellschaftlichen Zusammenhalt in Deutschland so wichtig ist, in schiere Existenznot. Wer bestellt, muss auch

#dop4u in Bocholt bietet duales Orientierungspraktikum für Schüler

Karriere machen, Fachkräfte sichern 25 Mal eine zweiwöchige MINT-Berufsorientierung für Oberstufen-Schülerinnen und -Schüler – das bietet das Duale Orientierungspraktikum Technik, kurz: #dop4u. Das Besondere: Einer studienpraktischen Woche an der Westfälischen Hochschule schließt sich eine betriebspraktische Woche in einem Unternehmen im Kreis Borken an. Interessierte Jugendliche aus dem gesamten Kreis Borken können sich bis zum 31.

Kündigung nach Beleidigungen auf WhatsApp

Kündigung nach Beleidigungen auf WhatsApp

Kündigung nach Beleidigungen auf WhatsApp „Arbeitsrecht für die Praxis“ heißt ein kompaktes und kostenfreies Format, zu dem der Unternehmerverband und die IHK Nord Westfalen für Dienstag, 17. Oktober 2023, von 12:30 bis 13:45 Uhr in die IHK-Geschäftsstelle an der Willy-Brandt-Straße 3 in Bocholt einladen. „Unternehmerinnen und Unternehmer sowie Führungskräfte aus dem Kreis Borken erwarten drei

Jugendliche erprobten ihre Talente für den Berufseinstieg

Jugendliche erprobten ihre Talente für den Berufseinstieg

Jugendliche erprobten ihre Talente für den Berufseinstieg Virtuelles Schweißen, einen Desktop-PC via Mausklicks zusammenbauen, aber auch die Ärmel hochkrempeln, um Smoothies zu mixen und Tische einzudecken – beim Berufeparcours im Mülheimer HAUS DER WIRTSCHAFT haben Schülerinnen und Schüler der Städtischen Realschule Stadtmitte ihre Talente erprobt. Mit Erfolg: „Ich habe bereits Rückmeldungen von Unternehmen, die sich

Schülerwettbewerb in Bocholt: Energie gewinnen, optimieren, wandeln

Schülerwettbewerb in Bocholt: Energie gewinnen, optimieren, wandeln

Schülerwettbewerb in Bocholt: Energie gewinnen, optimieren, wandeln Alle reden über die Energiewende. Jetzt haben Neuntklässlerinnen und Neuntklässler aus Bocholt und Umgebung die Chance, ihre Ideen zur Energie von Morgen auch umzusetzen! Der Wettbewerb „Schüler macht MI(N)T!” geht in die 15. Runde; das diesjährige Motto lautet: Energie gewinnen, optimieren, wandeln. Ausgerichtet wird er von sieben Bocholter

Arbeitszeiten flexibilisieren – aber rechtssicher und praktikabel

Arbeitszeiten flexibilisieren – aber rechtssicher und praktikabel

Arbeitszeiten flexibilisieren – aber rechtssicher und praktikabel Vier-Tage-Woche, mobiles Arbeiten, flexible Arbeitszeiten – die Arbeitswelt ist im Wandel. Gerade für dringend gesuchte Fachleute und den gut ausgebildeten Nachwuchs ist flexibles Arbeiten attraktiv – und wird beim Kampf um Talente zum entscheidenden Faktor. Doch ist es erlaubt, abends auf der Terrasse noch E-Mails zu versenden und

Duale Ausbildung legt im Vergleich zum Studium leicht zu

Duale Ausbildung legt im Vergleich zum Studium leicht zu

Duale Ausbildung legt im Vergleich zum Studium leicht zu Seit dem 1. August läuft das neue Ausbildungsjahr, zum 1. September starten in vielen hiesigen Unternehmen weitere junge Menschen in ihr Berufsleben. Viele Ausbildungsplätze bleiben allerdings unbesetzt. Das ist ein Problem für die Betriebe. Immerhin, die Duale Ausbildung hat in der jüngeren Vergangenheit etwas zugelegt: Im

Jugendliche entdecken wieder ihre Stärken für den Berufseinstieg

Jugendliche entdecken wieder ihre Stärken für den Berufseinstieg

Jugendliche entdecken wieder ihre Stärken für den Berufseinstieg Frische Smoothies zubereiten, elektronische Überweisungen simulieren, Blutdruck messen und Tische perfekt eindecken: Nach dreijähriger Pandemie-bedingter Zwangspause lädt der Unternehmerverband Schülerinnen und Schüler der Realschule Stadtmitte Mülheim wieder zum Berufeparcours ins Mülheimer HAUS DER WIRTSCHAFT ein. Am Mittwoch, 13. September, können Neuntklässlerinnen und -klässler ihre Fähigkeiten anhand von