Drei Radfahrer nach Frontalzusammenstoß leicht verletzt

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

Zwei Radfahrer und ein Pedelecfahrer haben am Donnerstag in Bocholt bei einem Verkehrsunfall leichte Verletzungen erlitten. Dazu war es gegen 20.15 Uhr auf einem Fahrradweg an der Vardingholter Straße gekommen: Ein 15-jähriger Bocholter war dort in Richtung Vardingholt unterwegs. In Höhe der Schafsweide stieß der Jugendliche frontal mit dem entgegenkommenden Pedelec eines 74-jährigen Bocholters zusammen. Der 15-Jährige sagte aus, dass ihm kurz vor dem Unfall eine Fliege in ein Auge geflogen ist. Beide Radfahrer stürzten. Ein weiterer 15-Jähriger stieß mit seinem Rad gegen eines der auf der Fahrbahn liegenden, wobei er sich ebenfalls leicht verletzte. Die Beteiligten verzichteten auf den Einsatz eines Rettungswagens.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp