September 21, 2021

Drei Wohnmobile gestohlen / 230.000 Euro Schaden

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

Bocholt (ots) – In der Zeit von Samstag, 21.15 Uhr, bis Sonntag, 13.50 Uhr, entwendeten noch unbekannte Diebe von einem Firmengelände an der Straße Uphoff im Mussumer Industriegebiet drei nicht angemeldete Wohnmobile im Gesamtwert von ca. 230.000 Euro. Es handelt sich um grau-metallicfarbene Fiat Ducato Fahrzeuge mit Ausbau der Firma “La Strada”.

Zwei weitere Wohnmobile waren ebenfalls geöffnet worden. Sie wiesen Beschädigungen im Armaturenbereich auf – vermutlich gelang es den Tätern nicht, diese Fahrzeuge zu starten.

Der Zaun zum benachbarten Firmengrundstück war aufgeschnitten und an drei Firmenfahrzeugen fehlten die Kennzeichen. Es ist davon auszugehen, dass die Täter die Kennzeichen (BOH und BOR) an den Wohnmobilen anbrachten, um im Straßenverkehr nicht aufzufallen.

- Werbung -

MUT ZU NEUEM


Der Bocholter Haustechnik-Spezialist Terweide will sich verstärken und sucht noch Meister, Mechaniker und Azubis (m/w/d). Mehr Infos hier

Da die Tanks der Wohnmobile fast leer waren, ist es gut möglich, dass die Täter kurz nach der Tat an einer Tankstelle getankt haben.

Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise bitte an die Kripo in Bocholt (02871-2990).

Fotos eines der gestohlenen Wohnmobile sind dieser Meldung angehängt. Die anderen beiden gestohlenen Fahrzeuge unterscheiden sich optisch kaum.

- Werbung -

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp