Dritter Infoabend zum Projekt Heutingsweg

Die Abbrucharbeiten auf dem Gelände der ehemaligen Stadtgärtnerei am
Heutingsweg haben begonnen. In der zweiten Jahreshälfte möchte die
Entwicklungs- und Betriebsgesellschaft der Stadt Bocholt (Ewibo) mit dem
eigentlichen Bau des neuen Wohnquartiers beginnen. Der CDU-Ortsverband Ost
lädt daher am Donnerstag, dem 7. März, um 19 Uhr zu einer weiteren
Informationsveranstaltung in den großen Saal des Landhauses Knuf,
Heutingsweg 60, ein.

Auf der mittlerweile dritten Informationsveranstaltung der CDU ist der
Ewibo-Geschäftsführer Berthold Klein-Schmeink zu Gast. Er wird über den
aktuellen Stand des Projektes, den Grund der Verzögerung und das weitere
Vorgehen berichten. Darüber hinaus werden Andrea Unland vom Verein Leben im
Alter sowie Susanne Biallas vom Deutschen Roten Kreuz über die geplanten
Angebote in dem neuen Wohnquartier informieren.

Eingeladen sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger. Eine Anmeldung
ist nicht erforderlich.

CDU Bocholt

Über CDU Bocholt

Auf dieser Seite sehen Sie Inhalte der CDU Bocholt. Verantwortlich ist der Autor. Hier veröffentlichte Artikel geben nicht die Meinung der Redaktion oder des Seitenbetreibers wider.