Drogen im Straßenverkehr

Drogen im Straßenverkehr
btw Polizei

Bocholt (ots) – Am Montagmorgen kontrollierten Polizeibeamte gegen12.05 Uhr auf der Münsterstraße einen 26-jährigen Autofahrer aus Bocholt, weil dieser den Sicherheitsgurt nicht angelegt hatte.

Bei der Kontrolle ergaben sich Hinweise auf Drogenkonsum des 26-Jährigen. Ein Drogentest verlief positiv auf den Cannabis-Wirkstoff THC und bestätigte somit den Verdacht der Beamten.

Die Polizisten untersagten die Weiterfahrt und leiteten ein Verfahren ein. Ein Arzt entnahm dem Mann eine Blutprobe, um den Drogenkonsum exakt nachweisen zu können.