Drogen im Straßenverkehr

Bocholt (ots) – Am Freitagabend überprüften Polizeibeamte gegen 20.20 Uhr einen 20-jährigen Autofahrer aus Rhede. Dieser hatte kurz zuvor vergeblich versucht, sich der Verkehrskontrolle zu entziehen. Der Grund stellte sich schnell heraus – er stand unter Drogeneinfluss. Die Beamten untersagten die Weiterfahrt und leiteten ein Bußgeldverfahren ein. Ein Arzt entnahm dem Mann eine Blutprobe, um den Drogenkonsum exakt nachweisen zu können.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail- und WhatsApp-News