Drogen im Straßenverkehr

Drogen im Straßenverkehr
btw Polizei

Bocholt (ots) – Am Mittwochabend geriet ein 22-jähriger Autofahrer in Bocholt in eine Verkehrskontrolle. Gegen 19.30 Uhr hatte ihn eine Polizeistreife auf der Werther Straße angehalten. Die Polizeibeamten hatten schnell den Verdacht, dass der Bocholter zuvor Drogen konsumiert hatte. Ein vor Ort durchgeführter Test bestätigte den Konsum von Cannabis. Der junge Fahrer musste mit zur Wache, um dort eine Blutprobe abzugeben.

Die Beamten untersagten ihm die Weiterfahrt bis zur vollständigen Ausnüchterung und leiteten ein Bußgeldverfahren gegen ihn ein.