DSDS-Jury nicht ganz so überschwänglich – Jaden aber erneut eine Runde weiter



„Schwach angefangen, dann gesteigert, hintenrum gut“: Dieter Bohlens Urteil für Jaden Fischers Auftritt beim Phuket-Recall der RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ fiel diesmal nicht so ganz überschwänglich aus wie sonst. Im Trio mit Lorent Berisha, und Kiyan Sepehr Yousefbeik hatte der 17-jährige Bocholter den Song „Dancing On My Own” von Calum Scott präsentiert.

Dann überraschte die Jury die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, dass fünf von ihnen die Heimreis antreten müssen. Aber es reichte für Jaden. Er ist erneut eine Runde weiter. Jetzt sind es nur noch zwei Hürden bis zu den Liveshows.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert