E-Book-Sprechstunde bei der Stadtbibliothek Bocholt

E-Book-Sprechstunde bei der Stadtbibliothek Bocholt
News sl

Bocholt (PID). Am Donnerstag, 12. April 2018, bietet die Stadtbibliothek Bocholt in Zusammenarbeit mit der VHS im Medienzentrum, Hindenburgstraße 1, Raum 3, eine Sprechstunde zum Thema “Lesen mit dem E-Book” an. Von 14:30 bis 15:30 Uhr besteht die Möglichkeit, ganz spezielle Fragen rund um das Onlineportal www.muensterload.de und den Download von digitalen Medien zu stellen.

Wer Nachschub an Lesestoff braucht und ein Smartphone, ein Tablet oder einen PC hat, kann sich in der Bocholter Stadtbibliothek schnell versorgen. Die Bibliothek ist mit 14 Partnerbibliotheken Mitglied im Verbund “muensterload”, der von der Stadtbücherei Münster koordiniert wird.

Rund 26.000 Online-Entleihungen in 2017

Seit der Gründung des Download-Verbundes im Jahr 2010 mit einem noch recht übersichtlichen Medienangebot an 2.000 elektronischen Medien steht nun, nach über 7 Jahren, eine stattliche Anzahl von 31.000 digitalen Datensätzen den Bibliothekskunden rund um die Uhr zur Verfügung. Es können Bücher, Hörbücher, Videos, Zeitschriften und Zeitungen von zu Hause entliehen werden. “Davon machen viele Bocholter Leseratten regen Gebrauch”, berichtet Melanie Tenhumberg, Mitarbeiterin der Stadtbibltiothek. Alleine im Jahr 2017 kamen die Bocholter Bibliothekskunden auf 26.798 elektronische Entleihungen, was eine Steigerung um 26,5 % zum Vorjahr ausmache.

“Der Download-Service ist besonders praktisch um in der Reisezeit ortsunabhängig auf ein unbegrenztes Lesekontingent zugreifen zu können, ohne dass das Urlaubsgepäck belastet wird”, so Tenhumberg weiter. Auch ältere Bibliothekskunden, für die der Weg in die Bibliothek beschwerlich geworden ist, können ganz in Ruhe zu Hause im Medienangebot stöbern und sich dann eine Auswahl auf den heimischen eReader laden. Für entspannte Schmökerstunden lässt sich hier, je nach Bedarf, die Schriftgröße an die eigene Sehschärfe anpassen.

Kostenloser Service für Inhaber des Benutzerausweises

Alle Inhaber eines Benutzerausweises der Stadtbibliothek Bocholt können das literarische Zusatzgebot kostenfrei nutzen – und das 365 Tage im Jahr und 24 Stunden am Tag. Als erfreulicher Bonus oberdrein: es können durch die elektronische Ausleihe keine Mahnkosten entstehen, da die “Rückgabe” nach der Ablaufzeit automatisch erfolgt.

Zur “Onleihe”: www.muensterload.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.

Name

Webseite

Kommentar

Einverständniserklärung - Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. *

Ihre Schnellanfrage