E-Book-Sprechstunde in der Stadtbibliothek Bocholt

E-Book-Sprechstunde in der Stadtbibliothek Bocholt
Kurz

Für Literaturliebhaber, die sich für das Lesen mit einem E-Reader (elektronisches Buch) interessieren, bietet Katharina Freese von der Stadtbibliothek Bocholt am kommenden Donnerstag, 14. November 2019, eine Sprechstunde zum Thema “Lesen mit dem E-Book” an. Beginn ist um 14:30 Uhr im Medienzentrum an der Hindenburgstraße. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Freese wird u.a. das Onlineportal www.muensterload.de vorstellen und den Download von digitalen Medien demonstrieren. Die Stadtbibliothek Bocholt ist Mitglied im Verbund “muensterload”, einer Gruppe von 14 münsterländischen, öffentlichen Bibliotheken. Dieser Verbund bietet Leserinnen und Lesern zusätzlich zur Nutzung der Entleihmöglichkeiten vor Ort auch die Ausleihe von elektronischen Medien (Onleihe) kostenlos an. So können also auch Inhaber eines Bocholter Bibliotheksausweises digitale Medien wie E-Books oder E-Audios im Internet ausleihen. Derzeit stehen rund 37.000 elektronische Medien zum Verleih bereit. Darüber hinaus besteht in der Sprechstunde die Möglichkeit, Fragen zum eigenen E-Reader oder Downloadproblemen zu stellen.

Made in Bocholt

Über Made in Bocholt

Made in Bocholt ist ein Nachrichtenportal. Die hier veröffentlichen Artikel bestehen aus Pressemitteilungen verschiedener Quellen sowie aus Autorenbeiträgen, die in der Regel durch Namensnennung angezeigt werden.