November 30, 2021

Eier made in Bocholt auf der „Internationalen Grünen Woche“

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

blank

Das Land Nordrhein-Westfalen präsentiert auf der „Internationalen Grünen Woche“ vom 17.01. bis 26.01.2020 in Berlin wieder landwirtschaftliche Erzeugnisse und regionale Lebensmittelspezialitäten aus NRW. Auch die Firma Vriesen-Hof aus Bocholt-Suderwick ist in der Hauptstadt vertreten. Als Mitglied des meinei. nrw e. V. engagiert sich der Vriesen-Hof für das frische regionale Hühnerei aus heimischer Legehennenhaltung und ist damit Teil eines NRW-Netzwerks für die Förderung regionaler Produkte. Der Vriesen-Hof und mein-ei.nrw zählen zu den insgesamt 27 Mitausstellern und Partnern des Landes Nordrhein-Westfalen in der NRW-Halle 5.2a.

Es müssen nicht erst die aktuellen Klimadebatten bemüht werden, um die nachvollziehbaren Vorteile heimischer landwirtschaftlicher Erzeugnisse aufzuzeigen. Die Mitglieder der Initiative mein-ei.nrw setzen sich in diesem Kontext seit vielen Jahren für die gesicherte Herkunft und Qualität des essentiellen Lebensmittels Hühnerei ein. Authentizität und Transparenz sind dabei maßgeblich für ein vertrauensvolles Miteinander von Legehennenhaltern und Eierpackstellen mit Handel und Verbrauchern. Auf der Weltmesse für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau informiert mein-ei.nrw rund um das Thema „Ei“. In zahlreichen Videos werden u.a. die Themen Legehennenhaltung, Haltungsformen, Packstellen, Färberei und Lagerung vorgestellt.

Die in Berlin vertretenen Mitglieder des mein-ei.nrw e. V. beteiligen sich am Bühnenprogramm der Messehalle und stehen Messebesuchern während der gesamten Messedauer als fachkundige Ansprechpartner zur Verfügung. Der Messeauftritt in Berlin ist seit Jahren eine wichtige Bühne für den mein-ei.nrw e. V. Die erfolgreiche Arbeit der Initiative lässt sich jedoch nicht nur an der Einladung zur Messeteilnahme ablesen. Im vergangenen Sommer war mein-ei.nrw als Partner des Landes NRW auch auf dem letzten Bürgerfest des Bundespräsidenten vertreten. Weitere Informationen zu „mein-ei.nrw“ sowie rund um das Ei aus heimischer Legehennenhaltung unter www.mein-ei.nrw. Als „meineinrw“ ist der Verein auch auf Facebook, Twitter und Instagram zu finden.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp