September 28, 2022

Ein Schwerverletzter nach Explosion einer Gasflasche

Hamminkeln (ots) – Beim Versuch, eine Gasflasche an einen Kocher anzuschließen, kam es am Sonntag, 02.02.2020 gegen 12:25 Uhr in einer Gartenhütte auf einem Campingplatz in Hamminkeln zu einer Gasexplosion, durch die ein 83-jähriger Mann aus Hamminkeln schwer verletzt wurde. Aufgrund von Verbrennungen, nach einer Erstbehandlung im nahegelegenen Krankenhaus, wurde der Geschädigte mit einem Rettungshubschrauber einer Spezialklinik zugeführt. Lebensgefahr konnte jedoch ausgeschlossen werden. Die 81-jährige Ehefrau erlitt einen Schock und musste ebenfalls ärztlich behandelt werden. Weitere Personen kamen nicht zu Schaden, es entstand geringer Sachschaden. Ob ein technischer Defekt für die Gasexplosion ursächlich war, ist zur Zeit noch nicht bekannt. Die Kriminalpolizei übernahm die weiteren Ermittlungen am Ereignisort.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail- und WhatsApp-News