Einbrecher am Crispinusplatz

Bocholt (ots) – (mh) In der Nacht zum Freitag versuchten bisher unbekannte Täter gewaltsam in ein Mehrparteienhaus am Crispinusplatz einzudringen. Mehrere Hebelmarken an der Eingangstür zeugten von ihrem Vorhaben. Die Tür hielt den Hebelversuchen stand. Ein Klirren ließ eine Anwohnerin kurz nach Mitternacht aufschrecken. Sie beobachtete eine bisher unbekannte Person, die eine Fensterscheibe zueinem Deko-Geschäft eingeschlagen hatte und in den Laden einsteigen wollte. Lautes Rufen vertrieb die etwa 180 Zentimeter große, schlankePerson. Sie war mit einer dunklen Jacke und einer helleren Jeanshose bekleidet. Über dem Kopf trug sie eine Kapuze.

Hinweise bitte an die Kripo in Bocholt (Telefon 02871 / 299-0).

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: