Oktober 17, 2021

Einbrecher drohen Zeugen mit Messer

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

Bocholt (ots) – Am Freitagabend wurden aufmerksame Zeugen gegen 22.50 Uhr auf einen Verdächtigen aufmerksam, der sich im Bereich Barloer Weg/Louis-Pasteur-Ring aufhielt. Als der Verdächtige die Zeugen wahrnahm, sprang er über eine Hecke auf ein Privatgrundstück. Die Zeugen gingen von einem Einbruch aus und umstellten das Privatgelände. Plötzlich sprangen der zuvor beobachtete Verdächtige und ein weiterer Mann zurück über die Hecke und wollten flüchten. Die Zeugen stellten sich den Tätern entgegen, wichen aber richtigerweise zurück, als sie durch einen der Täter mit einem Messer bedroht wurden. Auf dem Privatgrundstück hatten die Täter aus einer nicht verschlossenen Garage bereits Diebesgut zum Abtransport bereitgestellt. Die Täter werden wie folgt beschrieben: Täter 1: Ca. 20 – 25 Jahre alt, südländisches Erscheinungsbild, er trug eine blaue Jacke bzw. Pullover und eine Cap. Er hatte das Messer (gebogene, ca. 25 cm lange Klinge) eingesetzt

Täter 2: Ca. 20 – 25 Jahre alt, südländisches Erscheinungsbild, “Boxer-Haarschnitt”. Der Täter hatte ein Fahrrad dabei.

Die Fahndung der Polizei führte nicht zur Festnahme der Einbrecher. Die Polizei sucht weitere Zeugen. Hinweise bitte an die Kripo in Bocholt (02871) 2990.

- Werbung -

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp