Einbruch in Juweliergeschäft

Bocholt (ots) – (dm) Noch unbekannte Täter verschafften sich in der Nacht zu Sonntag gewaltsam Zugriff auf die Auslagen eines Juweliers an der Neustraße.

Die Täter hatten in der Zeit von Samstagabend (17.03.2018), 22.00 Uhr, bis Sonntagmorgen (18.03.2018), 08.40 Uhr, zunächst die hintere Eingangstür eines Mehrfamilienhauses aufgebrochen, in dessen Hausflursich der Haupteingang zum Juweliergeschäft befindet.

Sie hebelten die Verkleidung unterhalb des Schaufensters am Juweliergeschäft auf und gelangten so an die dort ausgelegten Uhren.

Angaben zur genauen Tatbeute (Anzahl und Marken) konnten bislang nicht gemacht werden.

Hinweise bitte an die Kripo Bocholt (02871-2990).

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Einbruch in Juweliergeschäft"

avatar
  Abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Jenny Ruloffs
Gast

Vllt mal die Stadtwacht auf Nachtschicht mit einsetzen!!! Ganz schön oft und viel die letzten Wochen!!!😡

Christiane Bugarski
Gast

Ja wird immer schlimmer ich bin dafür auch das die Stadtwache.nachtschicht einsetzen

Heike Schäffers
Gast

Lt. Statistik soll die Kriminalität in Bocholt zurückgehen. Stand groß in der Zeitung.😠😠😠