„Eine-Million-Sterne“: Caritas beteiligt sich mit Lichtermeer in Isselburg



Die Offene Ganztagsschule der Isselschule veranstaltet gemeinsam mit dem Caritasverband Bocholt-Rhede-Isselburg am 18. November um 17.00 Uhr die Solidaritätsaktion „Eine-Million-Sterne“ auf dem Schulhof der Isselschule in Isselburg, Drengfurterstr. 13-15. Der Schulhof wird mit Kerzen in ein strahlendes Lichtermeer verwandelt. Dazu gibt es Heißgetränke und musikalische Begleitung von der Musikschule Isselburg. Die Spenden fließen dieses Jahr in ein Projekt von Caritas International für Waisen und Sozialwaisen in Tadschikistan und vor Ort in das Jugendhaus in Isselburg.

In den Pfarrbüros Liebfrauen, St. Josef, St. Gudula und St. Franziskus können Kerzenpatenschaften für nur 5,00 € übernommen werden. Außerdem können in Isselburg in der katholischen Bücherei, bei Bäckerei Bors und bei Augenoptik Röhl Kerzenpatenschaften übernommen werden. 

#EineMillionSterne (caritas-international.de)

Ansprechpartnerin: Lisanne Dienberg, youngcaritas, lisanne.dienberg@caritas-bocholt.de, 02871 2513 1770

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert