Eine Party – drei Polizeieinsätze

Eine Party – drei Polizeieinsätze
all News

Bocholt-Barlo (ots) – (fr) Eine Feier auf der Barloer Ringstraße
führte in der Nacht zum Sonntag zu mehreren Polizeieinsätzen –
Anlässe waren immer Aggressionsdelikte.

Gegen Mitternacht kam es zur ersten Körperverletzung, bei der ein
16-jähriger Bocholter leicht verletzt wurde. Die beiden
alkoholisierten 17-jährigen Beschuldigten aus Bocholt wurden in die
Obhut ihrer Erziehungsverpflichteten übergeben.

Gegen 03.35 Uhr musste die Polizei erneut tätig werden. Ein stark
alkoholisierter 20-Jähriger aus Rhede hatte randaliert und wollte
auch dem Platzverweise der Beamten nicht nachkommen. Dies führte
dazu, dass er zur Verhinderung von Straftaten die nächsten Stunden in
der Ausnüchterungszelle verbrachte.

Der nächste Einsatz ließ nicht lange auf sich warten – gegen 03.45
Uhr kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei
alkoholisierten jungen Männern (21/ Isselburg; 20/Hamminkeln). Ein
Strafverfahren wurde eingeleitet.

Made in Bocholt

Über Made in Bocholt

Made in Bocholt ist ein Nachrichtenportal. Die hier veröffentlichen Artikel bestehen aus Pressemitteilungen verschiedener Quellen sowie aus Autorenbeiträgen, die in der Regel durch Namensnennung angezeigt werden.