Eine Verletzte und 10.000 Euro Schaden

Eine Verletzte und 10.000 Euro Schaden
all

Bocholt (ots) – Am Montagmorgen fuhr ein 21-jähriger Autofahrer aus Ostbevern gegen 10.00 Uhr auf der Liederner Ringstraße auf den Wagen eines 20-Jährigen aus Telgte auf, der im Rückstau vor einer Ampel (Werther Straße) stand. Der Pkw des 20-Jährigen wurde noch gegen den Pkw eines 26-Jährigen aus Warendorf geschoben. Die 21-jährige Beifahrerin des Ostbeveners (wohnhaft ebenfalls in Ostbevern) erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen. Insgesamt entstand ein Sachschaden in einer Höhe von ca. 10.000 Euro.

Made in Bocholt

Über Made in Bocholt

Made in Bocholt ist ein Nachrichtenportal. Die hier veröffentlichen Artikel bestehen aus Pressemitteilungen verschiedener Quellen sowie aus Autorenbeiträgen, die in der Regel durch Namensnennung angezeigt werden.