Suche

Einschränkungen und Änderungen beim Stadtbusverkehr über die Feiertage

Einschränkungen und Änderungen beim Stadtbusverkehr über die Feiertage
all News slider

Bocholt. Wegen der bevorstehenden Weihnachtsfeiertage und dem Jahreswechsel gibt es Einschränkungen und Änderungen beim Stadtbusverkehr. Nachfolgend die entsprechenden Infos.

Heiligabend

Da in diesem Jahr der Heiligabend (24.12.2017) auf einen Sonntag fällt, gilt der Sonntagsfahrplan, so dass kein StadtBus-Betrieb stattfindet (=Betriebsruhe).

Silvester

An Silvester, 31.12.2017 gilt der gleiche Fahrplan wie Heiligabend, es fahren also keine Stadt- und TaxiBusse, der Betrieb ruht.

Anrufsammeltaxi

Das Anrufsammeltaxi (AST) steht an diesen beiden Tagen (24.12. und am 31.12.2017) wie an Sonn- und Feiertagen, d.h. morgens ab 09.30 Uhr/09.45 Uhr alle 60 Minuten bis 0.45 Uhr nach telefonischer Voran-meldung (mindestens 30 Minuten vor der gewünschten Abfahrtszeit) unter der kostenfreien Rufnummer 0800/2191920 zur Verfügung.

Feiertage (25. u. 26.12.2017 und 01.01.2018)

Am 1. und 2. Weihnachtsfeiertag (25. und 26. 12.) und am Neujahrstag (01.01.2018) gilt der Sonn- und Feiertagsfahrplan. Demnach ruht der Stadt- und Taxibusverkehr auch an diesen beiden Tagen, das Anrufsammeltaxi (AST) verkehrt zwischen 09.45 Uhr und 0.45 Uhr im Stundentakt. Für die notwendige Voranmeldung des AST (mindestens 30 Minuten vor der gewünschten Abfahrtszeit) steht die kostenfreie Rufnummer 0800/2191920 zur Verfügung.

Eine Ausnahme bildet die neue, grenzüberschreitende Buslinie C11 zwischen Bocholt, Bahnhof und Aal-ten, Station. Diese fährt entgegen der anderen Stadt- und TaxiBusse am 26.12.2017 (Zweiter Weihnachts-feiertag) nach Sonntagsfahrplan, d.h. zwischen 10.30 Uhr und 19.30 Uhr im Stundentakt zwischen Bocholt und Aalten.

StadtBusCenter

Das StadtBusCenter am Bustreff (Europaplatz) ist an den Samstagen 23.12.2017 und 30.12.2017 regulär geöffnet, d.h. zwischen von 09.00 Uhr bis 14.00 Uhr und zu diesen Zeiten auch unter 02871-219190 tele-fonisch erreichbar. Weitere Informationen zu Fahrplanauskünften gibt’s im Internet unter www.stadtbus-bocholt.de oder telefonisch rund um die Uhr unter 01803-504030 (9 Cent/Minute aus dem Festnetz, bei Anrufen vom Handy gilt der Tarif des jeweiligen Mobilfunkanbieters).

Ihre Schnellanfrage