Town Hall Monument: Inhabitants request should bring clarity

Town Hall Monument: Inquiry should bring clarity for the social list Bocholt the topic of monument protection Rathaus Bocholt is not yet finished. "After all, it's about a lot of money and the possible waste of taxpayer money," emphasizes Rainer Sauer (Chairman), who has now submitted a request for residency to Mayor Peter Nebelo. Let us remember: In March 2017 was announced in the construction committee that the Town Hall already November 2016 is a listed building. The opposition period had already passed. Demolishing the town hall and building a new town hall there or elsewhere was therefore no longer possible. In writing to the townspeople it says: "Dear Mr. Nebelo, the town hall's highly controversial monument protection still raises many questions. If the Council and the public had been informed much earlier, it would certainly not cost 45 millions of euros for the upcoming town hall renovation. The resulting damage can not be repaired. However, to this day no one has taken responsibility, at least not seriously, for example, by personal consequences. As far as I am aware, many responsible administrative bodies have already been involved in the monument registration procedure - and not only through the official decision of the Lower Monument Authority of the 02. November 2016. "Rainer Sauer and other comrades want in the city council meeting am12. Do you know the following: Do you already know 2015 about the monument check? Why the city council and the public were not informed that 2015 already had an "order for a temporary protection"? and the public was not informed that there was already a draft letter for "protection of the undercover" in the middle of 2016 ▪ Whether the council of elders at the 26.01.2017 was informed about the monument registration ▪ Whether the management committee of the 13.02.2017 was informed about the monument registration? is to inform Nebelo and the administration about the current status of the town hall (costs, schedule, implementation of temporary branches). [...]

VW Golf stolen

Bocholt (ots) - In the time between Friday, 19.30 clock, and Sunday, 05.00 clock, was stolen on the Weißdornweg black VW Golf with BOH license stolen. How the offenders opened the car and started the engine is not known. The police are looking for witnesses. Please contact the Kripo in Bocholt (02871-2990). [...]

Company transporter broken up

Bocholt (ots) - In the time between Friday, 14.30 o'clock, and Sunday, 14.15 o'clock, still unknown perpetrators broke open a company transporter standing on the Don Bosco road and stole tools. The police are looking for witnesses. Please contact the Kripo in Bocholt (02871-2990). [...]

Burglary in practice

Bocholt (ots) - In the time between Friday, 14.30 clock, and Sunday, 16.00 clock, burglars pried up a window of a practice on the Werther road. The fund was stolen. The police are looking for witnesses. Please contact the Kripo in Bocholt (02871-2990). [...]

Land gives just under 1, 6 million euro subsidy for so-called Nordring clasp

Das Land beteiligt sich im Kreis Borken mit insgesamt 2,63 Millionen Euro am kommunalen Straßenbau. In Bocholt erhalten drei Projekte Zuwendungen im Umfang von insgesamt 1,99 Millionen Euro. Darunter ist die geplante Entlastungsstraße Nordring vom Barloer Weg bis zum Burloer Weg. Hierfür gibt das Land Zuschüsse in Höhe von knapp 1, 6 Millionen Euro. Für den Ausbau der Kaiser-Wilhelm-Straße gibt es 270.000 Euro. Und für die Bahnübergangssicherung dort stehen noch einmal 130.000 Euro bereit. Das teilte jetzt der Landtagsabgeordnete Hendrik Wüst mit.Als einer der ersten Kommentiert der Vorsitzende des CDU-Ortsverbandes Bocholt-Mitte, Thomas Eusterfeldhaus, die gute Nachricht.Mit der Bereitstellung von Fördermitteln “können wir in Bocholt unser Straßennetz um eine weitere wichtige Verbindung ergänzen. Damit die Bagger auch rollen können, müssen Politik und Stadtverwaltung jetzt an einem Strang ziehen und die ihrerseits noch erforderlichen Schritte für eine schnellstmögliche Realisierung der Nordringspange in die Wege leiten. Hierzu fordern wir alle Beteiligten auf.“ […]

"Pyralisk" to European Week in Münster

Die Bezirksregierung Münster stellt zum Europatag am 5. Mai 2019 für drei Wochen den „Pyralisken“ aus. Das europäische Gemeinschaftskunstwerk wurde von 20 Künstlerinnen und Künstlern aus Belgien, Deutschland und den Niederlanden in mehrwöchiger Arbeit zum Bocholter Kunstcarrée im vergangenen Jahr geschaffen. Die Idee zum „Pyralisken“ entwickelten die Beteiligten unter Leitung des Kunstcarrée-Organisators Hans Hein in Zusammenarbeit mit dem Grafiker Michael Tewiele zu den NRW-Europawochen 2018.Bei mehreren Treffen und in akribischer Einzelarbeit entstanden je fünf Kleinkunstwerke auf jeder Seite des “Pyralisken”. Sie zeigen das Motto der damaligen NRW-Europawochen “Europa erlebenswert – europäischer Kultur begegnen”.Vom Medienzentrum ins BürgerforumZwei Mitarbeiterinnen der Bezirksregierung Münster, Ute Peretti und Gerlinde Vetter, holten den “Pyralisken” aus dem Medienzentrum ab. Er steht bis zum 20. Mai 2019 im Bürgerforum der Bezirksregierung am Domplatz Münster. Passend zu den diesjährigen Europawochen hat die Bezirksregierung aus den Einsendungen zur letztjährigen Europawoche den “Pyralisken” aus Bocholt ausgewählt.Europäische Kulturgüter und mehrDer “Pyralisk” zeigt innen und außen die europäischen Kulturgüter und das, was die Menschen mit Europa in den Regionen Westmünsterland, Eifel, Limburg und Achterhoek verbindet. Entstanden ist mit dem “Pyralisken” ein Kunstwerk, das die Gedanken der Künstlerinnen und Künstler zum heutigen Europa auf eine besondere Art und Weise präsentiert.Reisen durch Deutschland, die Niederlande und BelgienNach Stationen in der Eifel, der belgischen Partnerstadt Bocholt, den Niederlanden ist er nun in Münster. Am 20. Mai 2019 reist der “Pyralisk” weiter. Er findet ab dem 21. Mai 2019 für die Europawahl 2019 wieder einen Platz in die belgische Partnerstadt Bocholt. Seinen endgültigen Standort wird der “Pyralisk” im künftigen kubaai-Gelände einnehmen. […]

Lieder afternoon for seniors in the cemetery settlement in Bocholt

Am Donnerstag, 9. Mai 2019, veranstaltet die Musikschule Bocholt-Isselburg gemeinsam mit dem Verein “Leben im Alter” (L-i-A) und den ehrenamtlichen “Kümmerern” einen musikalischen Nachmittag im Landhaus Knuf am Heutingsweg 60. Die Teilnahme ist kostenlos. Beginn ist um 15:30 Uhr. Anmeldungen zum Gesangsnachmittag bei L-i-A unter Tel. 02871 21765-66 oder bei der Musikschule Bocholt unter Tel. 02871 23917-10.Unter musikalischer Leitung von Anna Maats von der Bocholter Musikschule wird gemeinsam mit musikbegeisterten Senioren musiziert. Nach einem gemeinsamen Kaffeetrinken steht ab 16 Uhr das gemeinsame Singen im Vordergrund. Auch eigene Musikinstrumente können von den Teilnehmern mitgebracht und eingesetzt werden. Die Veranstaltung endet um 17 Uhr. […]

Burglary into Diepenbrockschule

Bocholt (ots) – In der Zeit zwischen Samstag, 19.00 Uhr, und Montag, 07.30 Uhr, drangen Einbrecher in die Diepenbrockschule am Europaplatz ein und durchsuchten mehrere Fächer im Lehrerzimmer. Ob etwas entwendet wurde, stand zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch nicht fest. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise bitte an die Kripo in Bocholt (02871-2990). […]

Breaking into business

Bocholt (ots) – In der Zeit zwischen Samstag, 15.00 Uhr, und Montag, 08.45 Uhr, drangen Einbrecher in ein Geschäft auf der Nordstraße ein. Entwendet wurde Bargeld. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise bitte an die Kripo in Bocholt (02871-2990). […]

Theft, insult and threat

Bocholt (ots) – Am Montagmorgen wurde ein 20-jähriger in Bocholt wohnhafter Mann in den Arkaden beim Diebstahl einer Flasche Parfum beobachtet. Die Mitarbeiterin des Geschäftes sprach den Dieb an, der sofort verbal aggressiv reagierte und die Geschädigte massiv beleidigte und bedrohte. Der Täter setzte seinen Weg fort.Die Geschädigte wandte sich aus Eigenschutzgründen an den Sicherheitsdienst und sprach den Täter in Begleitung des Sicherheitsdienstes erneut an. Dieser wiederholte seine Beleidigungen und Bedrohungen.Auch gegenüber der hinzugerufenen Polizei verhielt sich der Mann, der bereits wegen zahlreicher Straftaten aufgefallen und vorbestraft ist, aggressiv und bezüglich des Diebstahls uneinsichtig. Das Diebesgut im Wert von ca. 100 Euro wurde der Mitarbeiterin der geschädigten Firma zurückgegeben und der 20-Jährige durch die Beamten zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen.Beim Amtsgericht wurde der Antrag der Polizei auf eine Fortsetzung der Ingewahrsamnahme für die Dauer des heutigen Tages abgelehnt und der Beschuldigte nach Einleitung des Strafverfahrens somit wieder entlassen. […]

Burglary in restaurant

Bocholt (ots) – In der Nacht zum Montag drangen Einbrecher gewaltsam in eine Gaststätte an der Wiener Allee im Stadtwald ein. Der oder die Täter hatten dazu die Eingangstür aufgebrochen. In der Gaststätte wurden mehrere Schränke durchsucht. Ob etwas entwendet wurde, stand zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch nicht fest. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise bitte an die Kripo in Bocholt (02871-2990). […]

Free coffee at the World Red Cross Day

Kreis Borken (drk-press). An diesem Mittwoch, 8. Mai, ist Weltrotkreuztag. Wieder heißt es, wie in den Vorjahren: Das Rote Kreuz gibt einen aus. Es wird kostenloser Kaffee to go an vielen Standorten im Kreis Borken verteilt, zum Beispiel an Pendlerparkplätzen, in Kitas, Pflegeeinrichtungen oder Busbahnhöfen. Der Tag erinnert an Rotkreuzbegründer Henry Dunant, der am 8. Mai 1828 geboren wurde, teilte der DRK-Pressedienst mit.Die kreisweite Aktion „Kein kalter Kaffee“ steht unter dem Rotkreuz-Motto: „Deutscher Roter Kaffee. Wir sind bei jedem Hilferuf hellwach – und zum Weltrotkreuztag geben wir einen aus.“ DRK-Vorstand Jürgen Puhlmann bekräftigt: „Wir wollten anlässlich des Weltrotkreuztages mit den Bürgern ins Gespräch kommen. Wir möchten für das Rote Kreuz und sein Ehrenamt begeistern. Wir brauchen Menschen jeden Alters, jeder Hautfarbe und Religion, die sich mit Ihren Fähigkeiten beim Roten Kreuz engagieren.“ Vielseitige Möglichkeiten für ehrenamtliches Engagement sind unter www.Ehrenamt.DRKBorken.de zu finden.In Bocholt gibt es hier Kaffee▪ DRK-Pflegeberatungsbüro, Münsterstr. 38, 09:00 Uhr bis 11:30 Uhr▪ DRK-Kita “Schatzkiste”, In der Hardt 20, Eltern- und Fußgänger-Café:07:00 bis 09:00 Uhr▪ DRK-Kaufhaus KARO Bocholt, Kreuzstraße 18 – 20, Café: 09:00 Uhr bis18:00 Uhr […]