Entered through cellar window

cholt (ots) - In an educational institution unknown people broke into the night in Bocholt on Tuesday. In order to get into the house on Stenerner Weg, the perpetrators opened up a cellar window. Inside, they searched several rooms. The nature and extent of the possible stolen goods are not yet clear. The police asks for information to the Criminal [...]

Cyclist steals handbag while driving by

cholt (ots) - A handbag stole a stranger on Tuesday in Bocholt. The events took place against 10.10 clock in the parking lot of a supermarket on the Friesenstraße: An 29-year Isselburgerin was just about to load purchases in the trunk of her car. In this situation, a cyclist approached and grabbed the handbag that [...]

Active Circle Meeting of the Junge Union

Next Friday, the 22. November, the Young Union (JU) Bocholt meets for their next active circle meeting. The session will focus on the plans for the JU NRW Summer JUniversity. This will take place next year in Bocholt. In addition, the students will discuss and discuss planned JU applications for the city council. The session begins [...]

Mobile radio survey for companies in Münsterland is starting

Kreis Borken. Für das digital vernetzte und mobile Leben und Arbeiten ist eine effiziente Mobilfunkanbindung zentrale Voraussetzung. Leider entspricht die Versorgungslage in manchen Bereichen des Münsterlandes aber nicht den Anforderungen der Bevölkerung und der hiesigen Unternehmen. Die Gründe für eine schlechte Telefon- oder Datenanbindung sind vielfältig und teilweise außerordentlich komplex. Die vier Münsterlandkreise Borken, Coesfeld, Steinfurt und Warendorf sowie die Stadt Münster führen daher mit finanzieller Unterstützung des Landes NRW eine Aufklärungskampagne für Unternehmen und landwirtschaftliche Betriebe in der Region durch. “Ich freue mich, dass wir die Verbesserung der Mobilfunkversorgung gemeinschaftlich abgestimmt auf Ebene des Münsterlands angehen”, betont der Borkener Landrat Dr. Kai Zwicker. Die Erkenntnisse sollen auch den Privatnutzern helfen.Zum Auftakt läuft aktuell eine Online-Befragung für Unternehmen im Münsterland an. Eine unmittelbare Ansprache der Unternehmen erfolgt im Kreis Borken insbesondere durch die Wirtschaftsförderungsgesellschaft (WFG), die Kreishandwerkerschaft, die Handwerkskammer Münster und den Landwirtschaftlichen Kreisverband. Münsterlandweit werben überdies die IHK Nord Westfalen und die Handwerkskammer Münster für die Teilnahme an der Befragung. Landrat Dr. Zwicker erwartet auf diese Weise Hinweise auf bestehende Versorgungslücken und Bedarfe. Er bittet daher alle angeschriebenen Firmen, sich “im eigenen Interesse” an der Befragung zu beteiligen.Gleichzeitig wird eine ebenfalls vom Land NRW geförderte Studie der Fachhochschule Südwestfalen die Ist-Situation der Mobilfunkversorgung im Münsterland erfassen. Dazu werden bestehende Daten zur Mobilfunkversorgung ausgewertet und kritisch hinterfragt. Auf dieser Datenbasis und auf Grundlage der Ergebnisse der Unternehmensbefragung werden anschließend an ausgewählten Orten im Kreisgebiet Messungen vorgenommen, um Möglichkeiten zur Verbesserung ermitteln zu können. “Ursachen und Lösungsansätze können sehr unterschiedlicher Art sein und gehen zumeist über die bloße ‚Funklochproblematik‘ hinaus”, erklärt dazu Projektleiter Professor Christian Lüders. Er zeigt sich sehr gespannt, welche Faktoren im Münsterland entscheidend sind.Die identifizierten Handlungsmöglichkeiten werden voraussichtlich viele verschiedene Akteure betreffen. Zum einen geht es um Maßnahmen, die auf Kundenseite möglich sind, um zu einer besseren Versorgung zu kommen. Hier fehlt häufig noch die notwendige Transparenz. So kann es beispielsweise vor Ort gebäudetechnische Hemmnisse geben. Unklarheit herrscht nicht selten auch über die Zusammenhänge zwischen Anbieter-, Tarif- und Endgerätewahl. Genau diese Kenntnis ist aber entscheidend dafür, dass Kunden bedarfsgerechte Angebote auswählen können. Auf der anderen Seite sollen die Mobilfunkanbieter angesprochen werden. Auf der Grundlage der Messergebnisse sollen sie dann möglichst selbst – eventuell auch mit Unterstützung der Kommunen – Verbesserungen anstoßen. Hierbei geht es zunächst nicht um den angekündigten 5G-Standard, denn auch mit einem leistungsfähigen 4G/LTE-Netz sind viele der bisher bestehenden Anwendungen bereits zu nutzen. Zudem wird es nicht vorrangig um den Bau neuer Funkmasten gehen. Häufig genügt eine Feinabstimmung im bestehenden System, um oftmals kleinteilige Lücken schließen oder gegenseitige Störungen von Funkzellen reduzieren zu können. […]

Red Cross training in nursing

Bocholt / Kreis Borken (drk-press). The educational institute for health professions of the Red Cross in the district Borken presents two new offers in the care sector. Registrations are now possible, as the DRK press service announces. From the 1. March 2020 there is a further education according to § 53 c SGB XI nursing assistance plus part-time supervisor in Borken, starting from the 1. April 2020 [...]

Young filmmakers show their "torques"

Münster (SMS) An entertaining mix of short films and tricky quiz questions on "Film" is presented by the PopUp-Kino of the "filmothek der jugend" NRW in cooperation with the Münster Filmdienst.Land of the Press Office on Thursday, 5. December at 20 clock in Café Dreiklang on Wolbecker Straße in Münster. Shown are short films by young filmmakers from Münster, Schwerte, Lemgo [...]

Press release: Mundtot do not apply: The CDU is now probably completely crazy

Mundtot machen does not apply: The CDU is probably now completely crazy Councilmaker Bärbel Sauer wants to know in the Council meeting on Wednesday by the administration, inter alia, if, when and on what topics party politicians have been invited in Bocholt schools. Background are the Abiturfeten, where the Junge Union according to media reports with "free beer" members advertised. Prompt [...]

Info event about mini and midijobs

Bocholt (PID). "Mini Job or Midijob - (k) a big difference?" - This is the title of the info event on the so-called glide zone on Tuesday, 26. November 2019, in the Council Chamber of Bocholt City Hall. Start is at 19 clock. The event is free. Registration is not required. "Many workers desperately want to stay below the mini-job limit, as they [...]

Gigaset GS195LS: The senior smartphone made in Bocholt

Be mobile even in old age. This is a great wish of many seniors and their relatives. But mobility does not end with locomotion today. Technology also plays a fundamental role. Whether it's the messenger service or family snapshot, mobile communications are ubiquitous. Therefore, the smartphone is now an integral part of the [...]

1. FC extends contract with coach Jara

The 1. FC Bocholt creates the structures for the upcoming season. Manuel Jara remains chief coach of the Oberliga team, and Jan Winking will return to Hünting. The contract with Manuel Jara was prematurely extended for another year until the 30.06.2021. This was announced club president Ludger Triphaus on Monday. New assistant coach will be Jan Winking, [...]

Young university in Bocholt can do it sporty too.

The Young University in Bocholt can do it sporty too. Mountainbiker Hartung showed the four participants of the course of the young uni, how they move safely and stylishly with their mountain bike. Correct braking, mastering the bike, avoidance and cornering were also on the program as Radcheck (brakes, circuit, bearings, tire pressure ...) and a trip into the terrain. Maximum [...]

Native Bocholter receives "German Teacher Award"

In Berlin, three teachers and two teachers from North Rhine-Westphalia were honored with the "German Teacher Award" in the category "Students draw teachers out" as part of the festive award ceremony for the nationwide "German Teacher Award - Innovative Teaching" competition. With this award, the jury praised the outstanding educational commitment of the native Bocholter Christina Ruth Hammerström, a teacher of mathematics and [...]

8,9 million euros for KuBAaI in Bocholt

The district government of Münster has granted 2019 Euro for the cultural district Bocholter Aa in Bocholt from the investment program 8.889.000 of the state of North Rhine-Westphalia. In Bocholt, a municipal cultural district (KuBAaI) is to be built on both sides of Bocholter Aa between the city center and Aasee, Industriestraße and Don Bosco Strasse. Old production halls and spinning mills, machine shops and chimney remains from the former Bocholt textile production are available. With […]