Engstelle auf Ostwall

Engstelle auf Ostwall
Kurz

Bocholt (PID). Wegen eines Neubaus (REWE-Markt) wird der Ostwall von Montag, 7. Mai, bis 28. Mai 2018 in beide Richtungen halbseitig gesperrt. Das teilt die städtische Verkehrsabteilung mit.

Das bedeutet, dass in einem ersten Bauabschnitt jeweils eine Fahrspur auf dem Ostwall gesperrt werden muss. Im Zuge eines zweiten Bauabschnittes wird der Geh- und Radweg dann auf der östlichen Seite des Ostwalls gesperrt. Für Fußgänger wird dann ein Notweg auf dem Gelände des zukünftigen Gebäudes angelegt. Radfahrer müssen bei Nutzung des Notwegs absteigen.