August 13, 2022

Ersatztermin zum Apfelpressen

Aufgrund des gemeldeten Sturmtiefs Fabienne mit sehr starkem und anhaltendem Dauerregen inkl. lokal möglichen Sturmböen hatte der Vorstand der Bürgerstiftung Bocholt entschieden, den für den 23. September geplanten „Tag des Apfels“ abzusagen.

Da bereits viele Anmeldungen zum Apfelpressen vorlagen und viele der gelagerten Äpfel nicht unbegrenzt genießbar sind, hat die Bürgerstiftung kurzfristig einen Ersatztermin zum Apfelpressen organisiert.

Alle Interessierten sind daher herzlich eingeladen, am Dienstag den 25. September 2018 ab 16.30 Uhr zum Vereinsheim des Naturschutzbundes (An der Königsmühle 3, 46395 Bocholt) zu kommen. Ein Pressen der mitgebrachten Äpfel ist ohne Voranmeldung möglich. Wir bitten dabei um Beachtung, dass zu pressende Äpfel bis spätestens 19.00 Uhr angeliefert sein müssen.

Natürlich sind auch Zuschauerinnen und Zuschauer ohne Äpfel herzlich eingeladen, sich das Pressen der Äpfel vor Ort anzuschauen.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail- und WhatsApp-News