Erste Wettkampfluft für die Boulderkids des DAV Bocholt

Erste Wettkampfluft für die Boulderkids des DAV Bocholt
DAV Sektion Bocholt News

Am Samstag, den 30.3.2019 fuhr die Wettkampfgruppe Bouldern des DAV Bocholt mit 5 Kindern zu ihrem ersten gemeinsamen Boulderwettbewerb, den Minimoves in Hilden. In einem sehr leistungsstarkem Teilnehmerfeld, mit Kletterern aus dem NRW Kader, konnte die erst im Februar gegründete Wettkampfgruppe gute Erfolge verzeichnen. Für drei der fünf Kinder waren die Minimoves der erste Wettkampf. Hier galt es erste Erfahrungen zu sammeln und die bisher erlernten Techniken „an die Wand zu bringen“ und in zwei Stunden möglichst viele der 20 Routen zu schaffen. Trainer Viktor Fast war sehr zufrieden mit seinen Schützlingen: „Jeder hat das Beste aus sich raus geholt, tolle Techniken angewandt und höchsten Einsatz gezeigt. Wir sind sehr stolz auf die Gruppe.“ Am Ende gelang es Jule Peltzer 16 der Routen zu knacken und auf den zweiten Platz in der Wertung der Mädchen zu kommen. Mats Schaffeld erreichte mit 14 gekletterten Routen einen hervorragenden 7. Platz. Jule, die alleine bereits an einigen Wettkämpfe erfolgreich teilgenommen hat, zieht ein Fazit: „Es ist so toll jetzt in der Gruppe teilzunehmen. Wir feuern uns an, geben uns Tipps und freuen uns zusammen. Das macht viel mehr Spaß!“ Als nächstes Event plant die Gruppe einen gemeinsamen Tag in Avalonia, einem Bouldergebiet in Herdecke. Die in der Halle erlernten Boulderfähigkeiten an den echten Fels zu bringen, das wird die nächste Herausforderung!

DAV Sektion Bocholt

Über DAV Sektion Bocholt

Auf dieser Seite sehen Sie Inhalte der Sektion Bocholt des DAV. Verantwortlich ist der Autor. Hier veröffentlichte Artikel geben nicht die Meinung der Redaktion oder des Seitenbetreibers wider.