Oktober 20, 2021

Erster Drive-in-Corona-Schnelltest auf dem Bahia-Parkplatz

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

Das Rote Kreuz im Kreis Borken hat am Mittwoch, 31. März, auf dem Bahia-Parkplatz am Hemdener Weg 169 eine weitere Corona-Schnellteststation – als Drive in – in Betrieb genommen. Sie wird auch über Ostern geöffnet sein. Ab Dienstag nach Ostern, 6. April, soll eine weitere in der City eröffnet werden in den ehemaligen Räumen von Möbel Maass, Ecke Neustraße 26/Schanze 3 (gegenüber Reisebüro Drachter). Das teilte der DRK-Pressedienst am Donnerstag mit.

Die Teststation am Bahia sei innerhalb kürzester Zeit aufgebaut worden. „Dafür danke ich dem DRK-Stadtverband Bocholt und zahlreichen Helfer*innen für das große ehrenamtliche Engagement, das auch in diesen Zeiten die große Rotkreuz-Gemeinschaft auszeichnet“, sagte Aloys Eiting, Vorsitzender des Präsidiums im Kreisverband Borken. Sogar Beschäftigte des Freizeitbades Bahia würden auf freiwilliger Basis bei den Testungen helfen, unterstrich Eiting. Dafür gebühre der Bahia-Geschäftsleitung und den Helfenden großer Dank.

28.000 Schnelltests – 148 positive Coronainfektionen

Der Aufbau der Anlaufstellen innerhalb kürzester Zeit sei „wirklich ein Kraftakt“ gewesen, sagte DRK-Vorstand Beatrix Grohn gegenüber der Presse. An 18 Stationen im gesamten Kreis Borken könnten sich Bürger bereits testen lassen. Und die Tests würden gut angenommen werden – mit Erfolg. In den ersten gut drei Wochen wollten rund 28.000 Frauen und Männer in DRK-Testzentren Sicherheit, ob sie infektiös seien. Dabei wurden 148 positive Fälle festgestellt. Sie werden generell direkt ans Kreisgesundheitsamt weitergeleitet. Es folgt ein PCR-Test über die Abstrichstelle beim DRK-Ortsverein Stadtlohn (Gutenbergstraße) oder beim Hausarzt, und die Betroffenen müssen in häusliche Quarantäne. „So konnten wir viele Infektionsketten erfolgreich unterbrechen“, erklären Beatrix Grohn und Aloys Eiting die Wichtigkeit des Testens bei weiter ansteigenden Infektionszahlen im Kreis Borken.

Eine Gruppe von rund zwölf freiwilligen, ausgebildeten Helfer*innen hat Bocholts Rotkreuzleiterin Silke Boysen aktiviert, die ab sofort für die Teststationen zur Verfügung stehen. Nach vorheriger Anmeldung über die App Chayns ist nach der Testung meist innerhalb 20 Minuten das Ergebnis auf dem Smartphone sichtbar.

Testungen über Ostern

- Werbung -

Caritas sucht Pflegekräfte (m/w/d)


WIR PFLEGEN MENSCHLICHKEIT - und das nicht nur im Umgang mit unseren Patientinnen und Patienten, sondern genauso im Umgang miteinander. Das ist Deine Chance auf einen Platz im Team Caritas als Pflegefachkraft (m/w/d). Wir suchen Dich für die Seniorentagespflege in Bocholt, für die Palliativ-Care in Rhede sowie die ambulante Pflege in Bocholt und Rhede mit unterschiedlichem Stundenumfang. Mehr Infos hier

Wegen des erwartet großen Andrangs wird am Bahia auch über Ostern getestet, erklärt Verena Uhlenbrock, stellvertretende Kreisrotkreuzleiterin. Schon kurze Zeit nach dem Test-Angebot über die Software Chayns hatten sich für Samstag rund 140 Bürger angemeldet. Nach Anmeldung über Chayns werden auch aktuelle Ergebnisse übermittelt. So erfolgten nach diesen Angaben 2249 Schnelltests innerhalb 24 Stunden; in sechs Fällen war das Ergebnis positiv (Quote: 0,27 Prozent).

Öffnungszeiten der Rotkreuz-Corona-Teststation am Bahia, Hemdener Weg 169:

Generell werktags 12 bis 20 Uhr, Karfreitag 12 bis 18 Uhr (dann auch noch im KARO, Kreuzstraße 18), Karsamstag 12 bis 18 Uhr, Ostersonntag und Ostermontag jeweils 9 bis 13 Uhr; nach Ostern auch samstags und sonntags von12 bis 16 Uhr.

Ab Dienstag nach Ostern soll die Teststation im ehemaligen Möbelgeschäft Maass, dessen Inhaber seine Räumlichkeiten dafür zur Verfügung stellt, in Betrieb gehen.

Öffnungszeiten Teststation Möbel Maass, Neustraße 26: montags und dienstags 8.30 bis 17 Uhr, mittwochs 8 bis 18 Uhr, donnerstags und freitags 8.30 bis 17 Uhr.

Unter www.Testen.DRKBorken.de ein Termin für einen Corona-Antigen-Schnelltest vereinbaren. Ein Test pro Woche ist kostenfrei.

 

- Werbung -

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp