Aduanas hace que 2464 destruya kits de LEGO falsos

Los funcionarios de la Aduana de Bocholt han confiscado los kits de juguetes 2464 que están en 01. Octubre 2019 fueron destruidos. La inspección del envío desde China, sobre la base de la presentación y el procesamiento, dio lugar a la sospecha de que los kits podrían ser productos falsificados del Grupo LEGO. Los paquetes del fabricante chino fueron confiscados de inmediato. El grupo LEGO [...]

Acción de vacaciones de otoño: embrujada en la antigua fábrica

Bocholt (lwl). Traqueteando, chillando, silbando, lloriqueando: el Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) te invita a una espeluznante caminata para niños los miércoles (23.10) y jueves (24.10.) De 18 a 21 en la fábrica de tejidos de la fábrica textil Bocholt. En la linterna, los niños y niñas de entre ocho y diez años exploran la fábrica textil e intentan juntos [...]

Fechas de inscripción para escuelas primarias en Bocholt

Bocholt (PID). Los padres cuyos hijos se convierten en estudiantes obligatorios de 2020 en el verano pueden sacar a sus hijos del 28. Octubre a 8. Inscribirse en una escuela primaria Bocholt. La administración de la ciudad ya ha enviado documentos de registro y una carta de información a los padres. La ciudad de Bocholt informa sobre los diferentes tipos de escuela, el procedimiento de admisión y las ofertas de guardería de las escuelas respectivas. El período de registro concreto [...]

Acerca de 1400, los jóvenes esperaban "la demostración del accidente" para estudiantes de secundaria

Kreis Borken / Gescher .. El Departamento de Transporte del distrito de Borken está llevando a cabo su "demostración de accidentes" en Gescher-Ester el martes (08.10.2019) en cooperación con el centro de seguridad de conducción Westfalen de Haltern y el ACE (Autoclub Europa) Münsterland. Se espera que estudiantes de todo el condado asistan a través de 1.400. En las demostraciones de acrobacias, obtienen una idea de las malas consecuencias de la mala conducta en [...]

Bocholt anunció en la Expo Real para la ubicación logística 2019

München/Bocholt. Auf der gerade stattfindenden Expo Real 2019 (07-10.2019) in München ist Bocholt zum Logistikstandort des Jahres 2019 in NRW gewählt worden. Wirtschaftsförderer Ludger Dieckhues, der Aufsichtsratsvorsitzende der Bocholter Wirtschaftsförderung Rudolf Schmeing und Stadtbaurat Daniel Zöhler nahmen am ersten Messetag die Auszeichnung freudestrahlend von Christoph Dammermann, Staatssekretär des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalens und Peter Abelmann, Logistik.NRW Kompetenznetz, entgegen.Der Preis Logistikstandort des Jahres wird jährlich vom Logistik.NRW Kompetenznetz, einem Zusammenschluss von Logistikunternehmen / -verbänden in NRW und von NRW Invest, der Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Landes NRW, ausgerufen. Zehn Jahre nach dem ersten Sieg als Logistikstandort des Jahres kann sich Bocholt über einen weiteren Ehrenpreis, der nicht finanziell dotiert ist, freuen. In diesem Jahr lag der Fokus auf dem Themengebiet Breitbandausbau für die Logistik. Die Auszeichnung „Logistikstandort des Jahres 2019“ wird als Ehrenpreis vor allem für das weitere lokale Standortmarketing in der Wirtschaftsförderung genutzt werden und der Preis bei Logistikern durchaus hoch angesehen.Das Bocholter Gesamtkonzept zum Breitbandausbau in allen Industrie- und Gewerbegebieten überzeugte die Fachjury. Bereits seit dem Jahr 2012 wurden Anstrengungen durch die Wirtschaftsförderung Bocholt, die Bocholter Energie und Wasserversorgung GmbH (BEW) und lokale Breitband-Anbieter unternommen, alle Industrie- und Gewerbegebiete auf dem Bocholter Stadtgebiet mit Glasfaserkabeln zu versorgen und die Unternehmen ans Netz anzubinden. Der Breitbandausbau in Bocholt konnte in den letzten Jahren durch die gute Zusammenarbeit zwischen dem Zukunftsbüro der Stadt, der Bocholter Wirtschaftsförderung, den Stadtwerken (BEW), der Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Kreises Borken, der Politik und auch den Unternehmen in den Gewerbegebieten schnell vorangetrieben werden. „Schnelle Datenleitungen sind als Standortfaktor unerläßlich, das wissen wir alle!“, so Bocholts Wirtschaftsförderer Ludger Dieckhues.„Wir freuen uns sehr, zehn Jahre nach dem ersten Sieg in diesem Jahr wieder den Preis Logistikstandort des Jahres mit nach Bocholt bringen zu können. Viele Firmen aus der Logistikbranche sind ja in Bocholt vertreten, u.a. Fiege, Kühne & Nagel, WM-Group, BTG-Feldberg, Fendrich oder die Duvenbeck-Gruppe und das Logata Systemhaus. Aber auch diverse Speziallogistiker. Bocholt ist damit weiterhin ein wichtiger Logistikstandort in NRW – allein im Industriepark Bocholt verkehren täglich mehr als 3.000 schwere LKWs“, führt Ludger Dieckhues weiter aus.Fotohinweis:(jeweils v.l.n.r.):Foto_EXPO_Real_Logistikstandort_des_Jahres_2019Peter Abelmann, Manager Kompetenznetz Logistik.NRW; Petra Wassner, Geschäftsführerin NRW.INVEST GmbH; Daniel Zöhler, Stadtbaurat Bocholt; Rudolf Schmeing, Aufsichtsratsvorsitzender Wirtschaftsförderung Bocholt;Ludger Dieckhues, Wirtschaftsförderung Bocholt; Christoph Dammermann, Staatssekretär des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalens […]

Iglesia de vacaciones en la iglesia apóstol en el 13.10.

El próximo domingo, 13.10.19, se llevará a cabo como parte de la "iglesia de vacaciones" de la Iglesia Evangélica Bocholt, el servicio en la Iglesia Apóstol, Biemenhorster camino 15 en Bocholt. Te invitamos a unirte a nosotros. El servicio comienza a las 11 pm. Después del servicio, el café de la iglesia te invita a una acogedora reunión. Todos los domingos festivos durante las vacaciones de verano, [...]