„eShake“ gewinnt MINT-Wettbewerb und Publikumspreis



Auszeichnung für die Team des Wettbewerbes „Schüler macht MI(N)T!“. Der erste Platz sowie der Publikumspreis gingen heute an das Projekt „eShake“ des St.-Josef-Gymnasiums. Den zweiten Platz belegte die Albert-Schweitzer-Realschule mit „REPELA“, der dritte Platz ging an das Mariengymnasium mit „KlackGen“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert