Ewibo: Soziale Liste Bocholt fordert unabhängige Wirtschaftsprüfung

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

Die Soziale Liste Bocholt fordert bei der Ewibo die Beauftragung eines externen Wirtschaftsprüfungsunternehmens und eine Sonderprüfung im Bereich Rechnungsprüfung. Beide Prüfverfahren sollen unabhängig, aber in Abstimmung untereinander, erfolgen. Überprüft werden soll, ob die Tätigkeiten der Ewibo und die Rechtsgeschäfte zwischen der Ewibo und der Stadt Bocholt ab dem Jahr 2015 bis 2021 korrekt erfolgt sind. Über einen entsprechenden Antrag der Wählergemeinschaft wird der Rat am 24. März entscheiden.

Hintergrund sind die derzeitigen Ermittlungen der Schwerpunktstaatsanwaltschaft für Wirtschaftskriminalität in Bielefeld und die Durchsuchungen, Beweissicherungen und Beschlagnahmen u.a. in den Räumlichkeiten der Ewibo betreffend die Ewibo, die Jusina und PSA an der Adenauerallee vor gut zwei Wochen.

{CAPTION}

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp