Fahren ohne Fahrerlaubnis

Bocholt (ots) – Am späten Montagnachmittag kontrollierten Polizeibeamte gegen 17:50 Uhr einen 46-jährigen Autofahrer aus Borken auf dem Ostring. Dabei stellten sie fest, dass er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Sie leiteten ein Strafverfahren ein und untersagten die Weiterfahrt.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail- und WhatsApp-News