Fahrradfahrer bei Unfall leicht verletzt

Fahrradfahrer bei Unfall leicht verletzt
btw Polizei

Bocholt (ots) – Leicht verletzt wurde am Dienstagmorgen ein 56-jähriger Fahrradfahrer aus Bocholt bei einem Verkehrsunfall im Kreisverkehr “Franzstraße/Ruhrallee/Im Königsesch”. Eine 42-jährige Autofahrerin war aus Richtung Ruhrallee kommend in den Kreisverkehr eingefahren, wobei es zum Zusammenstoß mit dem Radfahrer kam, der sich bereits auf dem Radweg des Kreisverkehrs befand. Der 56-Jährige konnte das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in einer Gesamthöhe von circa 800 Euro.

Made in Bocholt

Über Made in Bocholt

Made in Bocholt ist ein Nachrichtenportal. Die hier veröffentlichen Artikel bestehen aus Pressemitteilungen verschiedener Quellen sowie aus Autorenbeiträgen, die in der Regel durch Namensnennung angezeigt werden.