Fahrradfahrer bei Unfall leicht verletzt

Fahrradfahrer bei Unfall leicht verletzt
btw Polizei

Bocholt (ots) – Leicht verletzt wurde am Dienstagmorgen ein 56-jähriger Fahrradfahrer aus Bocholt bei einem Verkehrsunfall im Kreisverkehr “Franzstraße/Ruhrallee/Im Königsesch”. Eine 42-jährige Autofahrerin war aus Richtung Ruhrallee kommend in den Kreisverkehr eingefahren, wobei es zum Zusammenstoß mit dem Radfahrer kam, der sich bereits auf dem Radweg des Kreisverkehrs befand. Der 56-Jährige konnte das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in einer Gesamthöhe von circa 800 Euro.