Freifunk-Netz in Bocholt noch immer nicht lückenlos

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

Das von der Freifunk-Initiative zur Verfügung gestellte freie WLan in der City ist immer noch nicht lückenlos. Das berichtete jetzt im Wirtschaftsförderungsausschuss der Stadt auf Anfrage der Freien Grünen Stadtmarketingchef Ludger Dieckhues. Grund sei, dass nicht alle Geschäftsinhaber und Anwohnern mitmachen wollten, hieß es. Von einer anderen Initiative, die die Probleme angeblich beheben will, weiß Dieckhues nichts.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp