FDP beantragt Beleuchtung des Fußweges von Lowick nach Bocholt

FDP beantragt Beleuchtung des Fußweges von Lowick nach Bocholt
all

Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Bocholt beantragt, den Fußweg zwischen Werther Straße und Essing Esch parallel zur Schilderinksweide zu beleuchten. Der Fußweg sei ein wichtiger Verbindungs- und Schulweg für Fußgänger und Radfahrer und werde auch gerne für Spaziergänge genutzt, heißt es zur Begründung, In den Abendstunden, insbesondere in der Winterzeit ist dies aufgrund fehlender Beleuchtung nur eingeschränkt möglich. Aus diesem Grund beantragt die FDP-Fraktion die Beleuchtungssituation des Fußweges wie bereits im weiteren Verlauf Richtung Aa zu verbessern. Mit wenig Aufwand kann hier die Sicherheit deutlich gesteigert werden.

Made in Bocholt

Über Made in Bocholt

Made in Bocholt ist ein Nachrichtenportal. Die hier veröffentlichen Artikel bestehen aus Pressemitteilungen verschiedener Quellen sowie aus Autorenbeiträgen, die in der Regel durch Namensnennung angezeigt werden.