FDP-Fraktionsvize Konrad schließt Fahrverbote aus



Berlin (dts Nachrichtenagentur) Die stellvertretende Vorsitzende der FDP-Fraktion im Bundestag, Carina Konrad, schließt Fahrverbote für Autos und Lkws zum Erreichen der Klimaziele aus. „Mit der FDP wird es keine Fahrverbote geben“, sagte Konrad am Freitag dem Nachrichtenportal T-Online zur Diskussion, die Verkehrsminister Volker Wissing (FDP) angesichts der Klimaschutzziele angestoßen hatte.

Zugleich dringt Konrad auf Tempo beim geplanten Klimaschutzgesetz, über das die Ampelkoalition derzeit noch berät. „Das Klimaschutzgesetz muss endlich beschlossen werden“, sagte sie. Es gebe eine klare Vereinbarung innerhalb der Koalition, „das gilt auch für die grüne Bundestagsfraktion“, so Konrad.

„Deutschland hat seine Klimaziele erreicht. Deshalb wären diese Einschnitte im Verkehrssektor nicht nur völlig unverhältnismäßig, sondern der volkswirtschaftliche Schaden wäre gesellschaftlich und wirtschaftlich Gift“, sagte die FDP-Politikerin.

Foto: Straßenverkehr (Archiv) – via dts Nachrichtenagentur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert