November 28, 2021

Feuerwehr befreit Motorrad aus Pkw

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

blank

Am Dienstagabend gegen 19:30 Uhr kam die Feuerwehr Bocholt einem Abschleppunternehmen zu Hilfe, da sich das Heck eines Motorrades in einer Motorhaube eines PKW verkeilt hatte und eine Bergung der Fahrzeuge so nicht möglich schien. An der Kreuzung Westend/Schwanenstraße ereignete sich kurz vorher ein klassischer Auffahrunfall. Ein PKW war auf das Heck eines Motorrades aufgefahren und verkeilte sich in besonderer Weise mit dem PKW, so dass die Feuerwehr mit technischem Gerät den Motorraum vom PKW zerschneiden musste. Es gab glücklicherweise keinen Personenschaden.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp