Feuerwehr lobt Ersthelfer und bedankt sich bei ihnen

Feuerwehr lobt Ersthelfer und bedankt sich bei ihnen
all

Gestern wurde der Rettungsdienst der Feuerwehr Bocholt zu einem medizinischen Notfall auf der Rudolf-Virchow-Straße gerufen. Ein Mann war dort gestürzt. Als der alarmierte Rettungswagen den Einsatzort erreichte, kümmerten sich bereits mehrere Ersthelfer um den Patienten, hatten ihn mit einer wärmenden Decke sowie einem Kissen versorgt und wiesen den Rettungswagen ein.

Die Ersthelfer boten noch weitere Unterstützung an, ab nun versorgten die Notfallsanitäter der Feuerwehr den Mann jedoch weiter und brachten ihn ins Krankenhaus. „Die Feuerwehr Bocholt ist froh, in diesem Fall auch mal von einem Positiv-Beispiel berichten zu können und dankt den Ersthelfern auf diesem Weg noch einmal“, heißt es auf der Facebookseite der Feurwehr.

Text und Foto: Feuerwehr Bocholt

Made in Bocholt

Über Made in Bocholt

Made in Bocholt ist ein Nachrichtenportal. Die hier veröffentlichen Artikel bestehen aus Pressemitteilungen verschiedener Quellen sowie aus Autorenbeiträgen, die in der Regel durch Namensnennung angezeigt werden.