Oktober 20, 2021

Finder gesucht

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

Bocholt (ots) – Am Montag verlor ein 57 Jahre alter Bocholter beim Aussteigen aus seinem Auto gegen 15:15 Uhr an der Kurfürstenstraße im Bereich einer Hausbaustelle seine Geldbörse. Noch während er sich an der Baustelle befand, erschien ein ihm unbekannter Mann, der seine Geldbörse gefunden hatte und händigte ihm diese wieder aus. Kurz darauf, so der Geschädigte, habe er festgestellt, dass eine vierstellige Bargeldsumme und EC-/Debitkarten aus der Geldbörse entwendet worden waren.

- Werbung -

Caritas sucht Pflegekräfte (m/w/d)


WIR PFLEGEN MENSCHLICHKEIT - und das nicht nur im Umgang mit unseren Patientinnen und Patienten, sondern genauso im Umgang miteinander. Das ist Deine Chance auf einen Platz im Team Caritas als Pflegefachkraft (m/w/d). Wir suchen Dich für die Seniorentagespflege in Bocholt, für die Palliativ-Care in Rhede sowie die ambulante Pflege in Bocholt und Rhede mit unterschiedlichem Stundenumfang. Mehr Infos hier

Der Finder wird gebeten, sich als Zeuge bei der Kripo in Bocholt (02871) 2990 zu melden. Er ist ca. 60 Jahre alt, ca. 180 cm groß und hat lichtes, grau-braunes Haar. Der Finder trug eine Brille sowie eine graue Jacke und eine blaue Jeans.

- Werbung -

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp