Förderschule erhält Spende für Teilnahme an Special olympics



Nach einer Betriebsbesichtigung der Arbeitslehre-Gruppe „Werken“ der Bischof-Ketteler-Schule hatte Christiane Terodde von der ABZ Terodde GmbH noch eine besondere Überraschung parat. Sie überreichte einen Spendencheck des Teams des Bocholter CNC-Metallbearbeitungs-Spezialisten in Höhe von 2000 Euro an die Fördervereinsvorsitzende Saskia Deelmann und Schulleiter Ronald Lenkenhoff. Das Geld ist gut angelegt. Es wird für die Teilnahme einer Schulmannschaft an den Special Olympics-Landeswettkämpfen 2024 in Münster und für das pädagogische Reiten verwendet.

(Bild: Schulleiter Ronald Lenkenhoff, links, nimmt gemeinsam mit Fördervereinsvorsitzender Saskia Deelmann, Schülerinnen und Schülern der Werkstufe einen Scheck von Christiane Terodde, mit Scheck in der Hand, entgegen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert