Fünf Glätteunfälle im Kreis Borken

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

Kreis Borken (ots) – In der Zeit vom späten Dienstagabend bis Mittwochmorgen, kam es im Kreis Borken zu fünf Verkehrsunfällen infolge eisglatter Straßen, drei Menschen wurden leicht verletzt:

12.01., ca. 23.10 Uhr, Borken, Alter Kreuzweg, Sachschadensunfall, mit Pkw gegen Laterne gefahren

13.01., ca. 05.20 Uhr, Bahnhof Reken, Kreulkerhook, Pkw rutscht gegen Leitplanke, ein leicht Verletzter

13.01., ca. 07.30 Uhr, Heek, Gleisweg, Rollerfahrer stürzt und wird leicht verletzt

13.01., ca. 07.55 Uhr, Bocholt, Am Efing/Baustraße, Radfahrer stürzt, wird verletzt und kommt ins Krankenhaus

13.01., ca., 09.25 Uhr, Rhede Höwwell, Sachschadensunfall, mit Pkw gegen Zaun gefahren

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp